Bayerisches Landesamt für
Umwelt

Fischotter, Foto Astrid Brillen, piclease Naturbildagentur

Natur – Vielfalt statt Einfalt

Pflanzen, Pilze, Tiere, Landschaften – von großer Vielfalt und von teils faszinierender Schönheit ermöglichen sie unser Leben und schenken uns Lebensqualität. Dadurch, dass wir aus der Natur leben und sie nutzen, gefährden wir sie jedoch – auch in Bayern.
Das LfU sammelt Daten und entwickelt Konzepte für eine vorausschauende, umweltverträgliche Nutzung von Natur und Landschaft.

Aktuelles

Kulturlandschaft in Bayern

Kulturlandschaften stehen für biologische Vielfalt und kulturgeschichtlichen Reichtum.
Mit der kulturlandschaftlichen Gliederung Bayerns wurden 61 Kulturlandschaftsräume identifiziert und in Steckbriefen beschrieben.
Weiterhin zeigen Empfehlungen wie das kulturlandschaftliche Erbe in Planungen besser berücksichtigt und erhalten werden kann.

Kulturlandschaft in Bayern

Wolf in Bayern

Derzeit gibt es einen möglichen Wolfsnachweis in Bayern. Ziel des bayerischen Wildtiermanagements ist es, Konflikte, die bei der Rückkehr von Tierarten auftreten können, möglichst gering zu halten.
Weitere Informationen zum "Canis lupus":

Wolf
Wildtiermanagement

Bayerische Kompensationsverordnung - BayKompV

Im Rahmen der Veröffentlichung der Bayerischen Kompensationsverordnung hat das LfU eine Arbeitshilfe mit detaillierten verbalen Kurzbeschreibungen der einzelnen Biotop- und Nutzungstypen erarbeiten lassen.

Bayerische Kompensationsverordnung – BayKompV

Vogelschutz in Bayern

Der Internet-Auftritt zum Vogelschutz in Bayern wurde grundlegend überarbeitet. Vorrangiges Ziel war dabei, alle Informationen, die sich mit den Thema Vögel und Vogelschutz befassen, auf einer gemeinsamen Plattform zusammenzufassen.

Vogelschutz in Bayern

Flora von Bayern

Am Landesamt für Umwelt und der Botanischen Staatssammlung München werden die Voraussetzungen für eine Neubearbeitung der Flora von Bayern geschaffen. Ziel des Projektes ist es, in Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und Experten die vorhandenen Daten zu mobilisieren und Kartierungen durchzuführen, um die Verbreitung der Pflanzenarten der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Flora von Bayern

Kostendatei – Kalkulationstabellen erleichtern die Anwendung

Um die "Kostendatei für Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege“ anwenderfreundlicher zu machen, wurden Kalkulationstabellen erstellt, mit deren Hilfe die Kosten von Maßnahmen berechnet werden können.

mehr Infos

Potentielle natürliche Vegetation Bayerns

Die PNV ist der Zustand der Vegetation in einem Gebiet, wenn der Mensch nicht mehr eingreifen würde. Mit Hilfe des PNV-Modells ist es möglich, den menschlichen Einfluss abzuschätzen und Maßnahmen zur Pflege von Biotopen zu planen.

Potentielle natürliche Vegetation Bayerns
Karte und shape file kostenlos zum Herunterladen

Arten und Lebensräume

Landschaftsschutz und -entwicklung

Planungsgrundlagen