Bayerisches Landesamt für
Umwelt

Stellenangebote

Augsburg

Hof

Kulmbach



Ausbildungsangebote

Fachpraktische Ausbildung im Labor

Das LfU bietet eine Laborausbildung in den Bereichen

  • Bioanalytik sowie
  • Pflanzen- und Umweltanalytik

an. Diese erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Agrarbildungszentrum in Landsberg am Lech im Rahmen der Ausbildung zur Agrartechnische Assistentin bzw. zum Agrartechnischen Assistenten.

Während der 2-jährigen Ausbildung in einer modernen Ausbildungsstätte ist ein 1-jähriges Betriebspraktikum vorgesehen, das in den biologischen und chemischen Labors des LfU in Augsburg absolviert werden kann. Weitere Infos zum Ausbildungsangebot und zur Anmeldung/Bewerbung unter

Praktika

Grundsätzlich bietet das LfU Praktikumsstellen (nur Pflichtpraktika mit einer Mindestdauer von 6 Wochen)für technische, naturwissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Fachrichtungen an. Um Anfragen genauer prüfen zu können bitten wir um Zusendung eines Lebenslaufs und den letzten Zeugnissen (per Post oder E-Mail). Nennen Sie uns bitte auch die entsprechende Abteilung bzw. das entsprechende Referat, in welchem Sie Ihr Praktikum absolvieren möchten sowie den genauen gewünschten Zeitraum.

Bitte bewerben Sie sich mindestens 3 Monate vor Praktikumsbeginn!

Das LfU ist an mehreren Standorten vertreten. Auf dem Organigramm finden Sie hinter der Durchwahl der jeweiligen Referatsleiterinnen und Referatsleiter einen Hinweis hierüber (A = Augsburg, H = Hof, K = Kulmbach, MAK = Marktredwitz, W = Wielenbach). Ihre Anfrage wird dann in die gewünschte Fachabteilung zur Prüfung weiter geleitet.

Diplomarbeiten/Bachelorarbeiten/Masterarbeiten

Gerne können Sie sich im LfU unverbindlich über interessante Themen und die jeweils zuständigen Bearbeiter informieren. Es erfolgt jedoch keine "Vergabe" der Diplom- bzw. Bachelorarbeit an Studentinnen/Studenten durch das LfU. Die gewonnenen Informationen tragen Sie an Ihren Professor weiter, welcher bei Interesse mit dem zuständigen Fachkollegen im LfU Kontakt aufnimmt. In diesem Gespräch werden das Thema, der Zeitraum, die Nutzungsrechte u.a. relevante Punkte wie die Nutzung von LfU-Sachmitteln besprochen. Erst nach Einigung zwischen dem betreuenden Professor und dem LfU als Praxisstelle (Fachreferat) kann ein Vertrag geschlossen werden.

Aktuelle Themenvorschläge für Diplom-/Bachelor-/Masterarbeiten

Derzeit liegen keine Themenvorschläge vor.

Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, in Ihrer Bewerbung ein Themenfeld anzubieten.

Bei Interesse bitten wir um eine schriftliche Bewerbung per Email oder Post.