Bayerisches Landesamt für
Umwelt

Aktuelles

Leitfaden „Umweltschutz in Behörden“

Nachhaltigkeit bei der öffentlichen Beschaffung und im Behördenalltag: Tipps und Hilfestellungen für umweltbewusstes und -gerechtes Handeln in Behörden.

Leitfaden „Umweltschutz in Behörden“

Besucherzentrum „Bionicum“ eröffnet

Auf rund 350 m2 wurde im Nürnberger Tiergarten eine Ausstellung mit modernen und interaktiven Elementen eingerichtet, die sich mit den Geheimnissen der Tier- und Pflanzenwelt und deren Nutzung für technische Entwicklungen beschäftigt. Mit der Schlüsselübergabe durch Staatsminister Huber und Söder steht das Besucherzentrum der Öffentlichkeit offen.

Eröffnung des Bionic-Zentrums, Informationsportal Bionicum
Buch "Bionik - Ideenreich Natur

Geodatendienste des LfU

Über die Geodatendienste des LfU können Nutzer von Geoinformationssystemen direkt auf den aktuellen Stand zahlreicher Umweltdaten zugreifen.
Informationen zu Geodatendiensten, eine Übersicht über die verfügbaren WMS-Dienste und Download-Dienste für räumliche Umweltinformationen finden Nutzer unter

Geodatendienste

Temperaturprofilaufnahme Ammersee

Seit Juli 2013 befindet sich über der tiefsten Stelle des Ammersees eine spezielle Messboje im Testbetrieb. Mit Hilfe einer 80 Meter langen Messkette wird die Wassertemperatur des Sees in 16 unterschiedlichen Tiefen kontinuierlich gemessen.

Temperaturprofilaufnahme Ammersee

Kulturlandschaft in Bayern

Kulturlandschaften stehen für biologische Vielfalt und kulturgeschichtlichen Reichtum.
Mit der kulturlandschaftlichen Gliederung Bayerns wurden 61 Kulturlandschaftsräume identifiziert und in Steckbriefen beschrieben.
Weiterhin zeigen Empfehlungen wie das kulturlandschaftliche Erbe in Planungen besser berücksichtigt und erhalten werden kann.

Kulturlandschaft in Bayern

Ausstellung und Internetangebot

Wie wird sich unser Klima verändern? Was können wir tun, um den Anstieg der Treibhausgaskonzentration zu stoppen? Wie können wir uns an die Folgen des Klimawandels anpassen?
Informationen unter

Klima
Ausstellung KLIMA FAKTOR MENSCH

Wolf in Bayern

Es gibt einen aktuellen Wolfsnachweis in Bayern. Ziel des bayerischen Wildtiermanagements ist es, Konflikte, die bei der Rückkehr von Tierarten auftreten können, möglichst gering zu halten.
Weitere Informationen zum "Canis lupus":

Wolf
Wildtiermanagement

Presse

Bessere Katastrophenvorsorge durch verstärkten Wissenstransfer

Landesamt für Umwelt und Deutscher Wetterdienst intensivieren ihre Zusammenarbeit

Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) und der Deutsche Wetterdienst (DWD) verstärken ihre langjährige Zusammenarbeit. Im Hinblick auf den fortschreitenden Klimawandel soll der Austausch von Informationen, vor allem im Bereich der Katastrophenvorsorge, intensiviert werden. „Durch die enge Kooperation gewinnen wir wichtige neue Erkenntnisse für die Anpassung an die klimatischen Veränderungen. ...
 weiterlesen... 

Biotope im Stadtgebiet Memmingen werden erfasst

Stadt und Landesamt für Umwelt bitten private Grundstücksbesitzer um Unterstützung und Verständnis

Nach über 25 Jahren werden die wertvollen Biotope und Lebensräume im Memminger Stadtgebiet zum zweiten Mal genau unter die Lupe genommen. Claus Kumutat, Präsident des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU): "Die Biotopkartierung ist eine wichtige Grundlage für die Arbeit von Naturschutzbehörden, Kommunen, Planungsbüros und wissenschaftlichen Einrichtungen. Sie erstellen auf Grundlage der Daten ...
 weiterlesen... 

Ladesäule für Elektroautos am Bayerischen Landesamt für Umwelt in Augsburg in Betrieb genommen

Lechwerke übergeben E-Auto für Praxistest

Die Lechwerke AG (LEW) und das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) treiben das Thema Elektromobilität weiter voran: LfU-Präsident Claus Kumutat und LEW-Vorstandsmitglied Dr. Markus Litpher haben gestern am LfU in der Bürgermeister-Ulrich-Straße 160 in Augsburg eine öffentliche Ladesäule für Elektroautos in Betrieb genommen. „Leise und abgasarme Elektromobilität leistet einen wichtigen ...
 weiterlesen...