Energie – intelligent gewinnen und nutzen

Energiebedarf senken, Energieeffizienz steigern und erneuerbare Energien nutzen – Dies sind angesichts des Klimawandels entscheidende Schritte beim Umbau unseres Energiesystems.
Das LfU erarbeitet unter anderem Energieleitfäden, macht energieeffiziente Techniken bekannt und erkundet die Erdwärme-Vorkommen Bayerns. Dabei behalten wir im Blick, dass die Nutzung erneuerbarer Energien mit anderen Umweltschutzzielen im Einklang steht.

Aktuelles

Fischökologisches Monitoring

Das Landesamt für Umwelt (LfU) und der Lehrstuhl für Aquatische Systembiologie der Technischen Universität München (TUM) begleiten in den nächsten Jahren bayernweit innovative Vorhaben zur Wasserkraftnutzung mit einem umfangreichen Monitoring zur Gewässerökologie.

Fischökologisches Monitoring an innovativen Wasserkraftanlagen

Abwärmerechner

Mit der Nutzung von prozessbedingter Abwärme können Unternehmen ihre Energieeffizienz erheblich steigern und einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten.
Mit dem kostenlosen Abwärmerechner des Bayerischen Landesamtes für Umwelt haben Betriebe die Möglichkeit, schnell und unkompliziert ihr Abwärmepotenzial abzuschätzen.

Abwärmerechner im IZU Bayern

Mischpult "Energiemix Bayern vor Ort"

Möchten Sie für Ihre Gemeinde oder Ihren Landkreis eigene Strommix-Szenarien entwickeln? Dafür steht Ihnen das Mischpult „Energiemix Bayern vor Ort“ im Energie-Atlas Bayern zur Verfügung. Sie können mit den Reglern ganz einfach den Anteil der verschiedenen erneuerbaren Energien verändern. Probieren Sie es aus!

Mischpult "Energiemix Bayern vor Ort"

Leitfaden: "Erdwärmesonden in Bayern“

Der Leitfaden richtet sich an Planer, Sachverständige, Fachhandwerker, Bohrunternehmen und Bauherren. Die fachlichen Hinweise bei der Erstellung von Erdwär­me­sonden dienen ins­be­sondere der Qualitäts­sicherung mit dem Ziel, langlebige und effiziente Anlagen zu schaffen.

Broschüre „Oberflächennahe Geothermie“
Leitfaden "Erdwärmesonden in Bayern“
Oberflächennahe Geothermie

Ökoenergie-Institut Bayern (ÖIB)

Das Ökoenergie-Institut Bayern ist ein Projektschwerpunkt am Bayerischen Landesamtes für Umwelt. Es soll Akzente für einen umweltverträglichen Ausbau der Ökoenergien in Bayern setzen und diesen mit Entwicklungsvorhaben begleiten sowie innovative Konzepte, Strategien und Modellprojekte in enger Kooperation mit regionalen Akteuren unterstützen.

Informationen zum Ökoenergie-Institut Bayern
Organigramm des LfU

Informationsquellen

Energiebedarf

Sonnenenergie

Windenergie

Bioenergie

Geothermie

Wasserkraft