Bayerisches Landesamt für
Umwelt

Artengruppe Schmetterlinge

Wissenschaftlicher Name Deutscher Name Rote Liste Bayern Rote Liste Deutschland Erhaltungszustand Kontinental Erhaltungszustand Alpin
Coenonympha hero Wald-Wiesenvögelchen 2 2 s
Coenonympha oedippus Moor-Wiesenvögelchen 1 1 s
Eriogaster catax Heckenwollafter 1 1 s
Euphydryas maturna Maivogel 1 1 s
Gortyna borelii Haarstrangwurzeleule 1 1 u
Lopinga achine Gelbringfalter 2 2 s g
Lycaena dispar Großer Feuerfalter R 3 g
Lycaena helle Blauschillernder Feuerfalter 2 2 s s
Parnassius apollo Apollo 2 2 s g
Parnassius mnemosyne Schwarzer Apollo 2 2 s g
Phengaris arion Thymian-Ameisenbläuling 2 3 s g
Phengaris nausithous Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling V V u u
Phengaris teleius Heller Wiesenknopf-Ameisenbläuling 2 2 u u
Proserpinus proserpina Nachtkerzenschwärmer V ?

Dokumente zum Download

Legende Rote Listen gefährdeter Arten Bayerns (Vögel 2016, Tagfalter 2016, Heuschrecken 2016, Libellen 2017, Säugetiere 2017 alle anderen bewerteten Artengruppen 2003) bzw. Deutschlands (RLD 1996 Pflanzen und 1998/2009 ff. Tiere)

Kategorie Beschreibung
0 Ausgestorben oder verschollen
1 Vom Aussterben bedroht
2 Stark gefährdet
3 Gefährdet
G Gefährdung anzunehmen, aber Status unbekannt
R Extrem seltene Arten und Arten mit geografischer Restriktion
V Arten der Vorwarnliste
D Daten defizitär

Legende Erhaltungszustand in der kontinentalen bzw. alpinen Biogeografischen Region Deutschlands

Erhaltungszustand Beschreibung
s ungünstig/schlecht
u ungünstig/unzureichend
g günstig
? unbekannt

* Die Populationen in Ostdeutschland, Süddeutschland, Nordrhein-Westfalen und Saarland sind bereits in einem günstigen Erhaltungszustand

Legende Lebensraum

Lebensraum Beschreibung
1 Hauptvorkommen
2 Vorkommen
3 potentielles Vorkommen
4 Jagdhabitat
Letzter Daten-Import erfolgte am 31.7.2018.

Themen

Service

Wir

Presse