Fischotter, Foto Astrid Brillen, piclease Naturbildagentur

Rote Listen gefährdeter Tiere Bayerns 2016

In einem ersten Schritt zur Fortschreibung der Roten Listen gefährdeter Tiere Bayerns (2003) liegen drei Tiergruppen (Brutvögel, Heuschrecken, Tagfalter) in aktualisierter Fassung vor, weitere sind in Vorbereitung.

Beim Vergleich mit Vorgängerfassungen sind methodische Änderungen nach dem Vorbild der bundesweiten Roten Listen zu beachten.

Hinweis:
Für alle anderen Tiergruppen gelten weiterhin die Einstufungen der Roten Liste gefährdeter Tiere Bayerns von 2003 (vgl. linke Navigation).