Böden brauchen Wissenschaft

Bodenkundlerinnen und Bodenkundler erforschen die komplexen Eigenschaften von Böden und die Faktoren, die die bodenbildenden Prozesse steuern. Wie jede andere Wissenschaft hat auch die Bodenkunde dafür Fachbegriffe und Definitionen. Was sind Bodentyp und Bodenmatrix? Welche Chemie findet in Böden statt? Das erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Bodenkunde in der Praxis

Die Ergebnisse der Bodenkunde werden in vielen Bereichen angewendet. Darum bewerten die Bodenkundlerinnen und Bodenkundler am LfU zum Beispiel die Folgen des Klimawandels auf Böden oder stellen Böden in der Umweltbildung vor.

Trockenrisse auf der Oberfläche eines Bodens ohne Vegetation. Böden und Klima: Trockenrisse
Mit dem Spaten ausgestochener, geschlossener Block. Spatenprobe zur Bestimmung der Auflagehorizonte
Gemüseacker neben einem Getreideacker. Bodenkundliche Standortbewertung für landwirtschaftliche Flächen