Teilprojekt 2 Honig- und Wildbienen unter Stress

Bunte Blumenwiese Diese Wiese ist ein potentielles Anflugziel von Bienen. Im Freiland können Studien zu Polleneintrag und Flugaktivität durchgeführt werden; Foto: Ricarda Scheiner

Bienen sind in ihrer Rolle als Pflanzenbestäuer sowohl in bewirtschafteten als auch in natürlichen Ökosystemen unverzichtbar. Gleichzeitig gibt es eindeutige Hinweise auf ihre Rückgänge. Ein zentraler Faktor für den Rückgang von Bienen ist der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln in der Landwirtschaft. In diesem Projekt soll daher untersucht werden, ob der kombinierte Einsatz von zugelassenen Insektiziden und Fungiziden synergistische Effekte auf das Überleben und das Verhalten von Honig- und Wildbienen hat.

Portrait Dewenter

Universität/Hochschule (federführend):

Universität Würzburg Logo Uni Würzburg

Projektleitung:

Fr. Prof. Dr. Ricarda Scheiner
Lehrstuhl für Verhaltensphysiologie u. Sozialbiologie

Wissenschaftlicher Partner:

Hr. Prof. Dr. Ingolf Steffan-Dewenter
Lehrstuhl für Tierökologie und Tropenbiologie