Bayerisches Landesamt für
Umwelt

Geologie – tiefe Einblicke in den Untergrund

Der Boden, auf dem wir leben, ist mit seinen Rohstoffen und Eigenschaften das Fundament unserer Existenz.
Die Geologen erkunden den Untergrund Bayerns, damit Bodenschätze und Grundwasser langfristig genutzt, Georisiken frühzeitig erkannt und Gebäude wirtschaftlich gebaut werden können.

Aktuelles

Ausstellung "Geologische Wanderung durch Bayern" in Mitterteich

Die Ausstellung ist vom 20. März – 27. Juli 2014 im Museum Mitterteich zu sehen. Auf Pfaden aus echten Natursteinen führt sie durch geologische Formationen und Attraktionen aus allen Regionen Bayerns.
Weitere Informationen zum Museum und zur Ausstellung unter:

Museum Mitterteich

Geotope in Unterfranken

Mit "Geotope in Unterfranken" ist nun der letzte Band aus dieser Reihe erschienen. Auch hier werden wieder spannende Geo-Geschichten über unsere Heimat erzählt. Wer sich auf die faszinierende Entdeckungsreise durch die unterfränkische Erdgeschichte begeben will, wird mit dem Buch unterhaltsam bedient.

Publikationsshop im Geschäftsbereich: Geotope in Unterfranken

Aufgehende Erdlöcher im Chiemgau

Die Medien berichten derzeit von plötzlich aufgehenden Erdlöchern im Chiemgau. Diese sind nicht – wie von einigen behauptet – durch einen Meteoriteneinschlag entstanden. Die Geologen des LfU erfassen seit Jahrzehnten solche so genannten Erdfälle in ganz Bayern.

"Donnerlöcher" - PDF

Geotop-Pflege im Frankenwald

Die deutschlandweit einzigartige Fundstelle von Marokko-Fossilien mitten im Frankenwald bei Presseck (Lkr. Kulmbach) ist wieder öffentlich zugänglich!

Pressemitteilung des LfU 31/13

Anerkennungspreis

Ende letzten Jahres erschien die Monographie "Steine- und Erden-Rohstoffe in der Bundesrepublik Deutschland", zu dem das LfU einen großen Beitrag leistete.
Das Autorenteam, das sich aus Rohstoffgeologen aller Bundesländer zusammensetzt, erhielt im März 2013 den
"Anerkennungspreis der Stiftung Steine-Erden-Bergbau und Umwelt".

Anerkennungspreis - PDF
Schweizerbart: Geologisches Jahrbuch

Informationssystem Oberflächennahe Geothermie (IOG)

Im Rahmen des EU-Projekts „Informationsoffensive Oberflächennahe Geothermie 2008-2011“ wurde dieses Informationssystem, das Auskünfte gibt über die Nutzungs­möglichkeiten der oberflächennahen Geo-
thermie durch Erdwärmesonden, online bereitgestellt.

IOG-Startseite

Ressourcen nachhaltig nutzen

Geo-Gefahren erkennen

Untergrund erforschen

Geologie erleben