Ozonbericht

Der Ozonbericht enthält eine stündlich aktualisierte Zusammenstellung der Ozonwerte der letzten 12 Stunden aller Ozonmessstationen. Darüber hinaus wird eine Prognose für den höchsten Ozonstundenmittelwert am nächsten Tag für Nord- und Südbayern bekanntgegeben. Da nennenswerte Ozonbelastungen bedingt durch hohe Temperaturen und UV-Strahlung nur während des Sommerhalbjahres auftreten, beschränkt sich die Erstellung des Ozonberichts auf diesen Zeitraum – üblicherweise Mai bis September.

Ozonprognose

Prognose für den 25.05.2017

Der für Nordbayern erwartete Maximalwert: 130 [µg/m3]

Der für Südbayern erwartete Maximalwert: 130 [µg/m3]

Ozonentwicklung

Entwicklung des Stundenmittelwertes von Ozon [µg/m³] in den letzten 12 Stunden (Sommerzeit berücksichtigt)

Nordbayern

Entwicklung des Stundenmittelwertes von Ozon in Nordbayern
MessortMaxAnzahl21:0022:0023:0000:0001:0002:0003:0004:0005:0006:0007:0008:00
Arzberg720726258655747272617111213
Aschaffenb. Bussardweg23023733333332413
Burgbernheim880888075714249373222171312
Erlangen Kraepelinstraße700705140341794331412
Hof690696361686455464740314346
Kleinwallstadt26026242316161312111112914
Naila650645654654835292219181829
Nürnberg Muggenhof64064504633332320131191416
Regen720726156515242312419171822
Saal a.d.Donau820826954676651403027242434
Schwabach7107153322531312816763632
Schwandorf700705546414232333228151518
Schweinfurt69069634438261919181511716
Sulzbach-Rosenb. Lohe800807967573930241513578
Tiefenbach890898172818383817669706770
Weiden i.d.OPf.5605646473735443423161366
Würzburg Kopfklinik59059525237251811955914

Südbayern

Entwicklung des Stundenmittelwertes von Ozon in Südbayern
MessortMaxAnzahl21:0022:0023:0000:0001:0002:0003:0004:0005:0006:0007:0008:00
Andechs780786468665664585351282258
Augsburg Bourges-Platz720726560514239372920161339
Augsburg LfU8408474686248443325197746
Bad Hindelang Oberjoch920927676707173615451514653
Bad Reichenhall830636961548378665550424243
Garmisch-Part. Wasserwerk780786751515051464235303139
Kempten (Allgäu)860866966726148464434231737
Mehring850707485857057494543343144
München Allach800798073614941404135293237
München Johanneskirch.840838484726356473943362741
München Lothstraße850768575655845454544393342
München Stachus10105263564145364142364173101
Neu-Ulm960968980716042352919122239
Neustadt(Donau) Eining890898782765647372718151326
Oettingen770776355432116104241416
Trostberg660533843666457413127241731
Vohburg a.d.Donau8308383746945382626178924

Meist erhöhen sich die Ozonkonzentrationen bei Sonneneinstrahlung am Nachmittag.

Bayernkarten mit grafischer Darstellung der räumlichen und zeitlichen Entwicklung der Ozonbelastung finden Sie unter:

Verhaltensempfehlungen

Wir informieren aktuell, sobald eine Ozonkonzentration als einstündiger Mittelwert von mehr als 180 µg pro Kubikmeter Luft gemessen wurde. Dann sollten Personen, die besonders empfindlich auf Ozon reagieren, vorsorglich ungewohnte und erhebliche körperliche Anstrengungen im Freien vermeiden.

Von besonderen sportlichen Ausdauerleistungen zu dieser Zeit raten wir allgemein ab. Auch sollten Kraftfahrzeuge und Verbrennungsmotoren im nicht gewerblichen Bereich nicht benutzt werden, sobald ein Ozonkonzentrationswert von 180 µg/m3 erreicht wird.

Manche Menschen können auch bei länger andauernden Ozonkonzentrationen von weniger als 180 µg/m3 unter körperlicher Belastung beeinträchtigt werden.

Allgemein empfehlen wir, bei Werten über 240 µg/m3 ungewohnte und erhebliche körperliche Anstrengungen zu vermeiden. Ab dieser Konzentration kommen Symptome, wie Tränenreiz, Reizung der Atemwege, Kopfschmerz und Atembeschwerden, vor.


Generiert am 25.05.2017, 08:14