Ozonbericht

Der Ozonbericht enthält eine stündlich aktualisierte Zusammenstellung der Ozonwerte der letzten 12 Stunden aller Ozonmessstationen. Darüber hinaus wird eine Prognose für den höchsten Ozonstundenmittelwert am nächsten Tag für Nord- und Südbayern bekanntgegeben. Da nennenswerte Ozonbelastungen bedingt durch hohe Temperaturen und UV-Strahlung nur während des Sommerhalbjahres auftreten, beschränkt sich die Erstellung des Ozonberichts auf diesen Zeitraum – üblicherweise Mai bis September.

Ozonprognose

Prognose für den 06.07.2020

Der für Nordbayern erwartete Maximalwert: 100 [µg/m3]

Der für Südbayern erwartete Maximalwert: 090 [µg/m3]

Ozonentwicklung

Entwicklung des Stundenmittelwertes von Ozon [µg/m³] in den letzten 12 Stunden (Sommerzeit berücksichtigt)

Nordbayern

Legende der Luftgüteklassen:
  
sehr gut
  
gut
  
befriedigend
  
ausreichend
  
schlecht
  
sehr schlecht

Entwicklung des Stundenmittelwertes von Ozon in Nordbayern
MessortMax10:0011:0012:0013:0014:0015:0016:0017:0018:0019:0020:0021:00
Arzberg60575960574950514950525555
Aschaffenb. Bussardweg49393737404243464749494643
Burgbernheim68585451515456595759656868
Erlangen Kraepelinstraße66635852525153555758616566
Hof53525253534945454549515352
Kleinwallstadt50414040414444474950504948
Naila55525453524846454850545555
Nürnberg Muggenhof63616361505152545456596362
Regen69626860576463696361636259
Saal a.d.Donau73657173656365636463586260
Schwabach61586152495151525253575752
Schwandorf66616663646361575858595756
Schweinfurt55454341424446495255555351
Sulzbach-Rosenb. Lohe70646670665654565959575858
Tiefenbach66616665616060575456565550
Weiden i.d.OPf.64575864646355525252545455
Würzburg Kopfklinik53504440434545464953525151

Südbayern

Legende der Luftgüteklassen:
  
sehr gut
  
gut
  
befriedigend
  
ausreichend
  
schlecht
  
sehr schlecht

Entwicklung des Stundenmittelwertes von Ozon in Südbayern
MessortMax10:0011:0012:0013:0014:0015:0016:0017:0018:0019:0020:0021:00
Andechs80707680797464616264676563
Augsburg Bourges-Platz74636974706258596060595547
Augsburg LfU71657071706358596161605649
Bad Hindelang Oberjoch79777979777568616667666063
Bad Reichenhall88596882888884818483766349
Burghausen83788082838382797775767461
Garmisch-Part. Wasserwerk82657782807978767573676041
Kempten (Allgäu)84767881847875706667686868
Mehring82747680828078757576757155
München Allach
München Johanneskirch.79687479767165666564676561
München Lothstraße78707678787064656566686459
München Stachus72657072706259626362605442
Neu-Ulm59595859575447484746434141
Neustadt(Donau) Eining70617069606361626161626255
Oettingen52485048474948475251525243
Trostberg82758081827673767167646038
Vohburg a.d.Donau69636962556258626363646254

Meist erhöhen sich die Ozonkonzentrationen bei Sonneneinstrahlung am Nachmittag.

Bayernkarten mit grafischer Darstellung der räumlichen und zeitlichen Entwicklung der Ozonbelastung finden Sie unter:

Verhaltensempfehlungen

Wir informieren aktuell, sobald eine Ozonkonzentration als einstündiger Mittelwert von mehr als 180 µg pro Kubikmeter Luft gemessen wurde. Dann sollten Personen, die besonders empfindlich auf Ozon reagieren, vorsorglich ungewohnte und erhebliche körperliche Anstrengungen im Freien vermeiden.

Von besonderen sportlichen Ausdauerleistungen zu dieser Zeit raten wir allgemein ab. Auch sollten Kraftfahrzeuge mit Verbrennungsmotoren und Verbrennungsmotoren im nicht gewerblichen Bereich nicht benutzt werden, sobald ein Ozonkonzentrationswert von 180 µg/m3 erreicht wird.

Manche Menschen können auch bei länger andauernden Ozonkonzentrationen von weniger als 180 µg/m3 unter körperlicher Belastung beeinträchtigt werden.

Allgemein empfehlen wir, bei Werten über 240 µg/m3 ungewohnte und erhebliche körperliche Anstrengungen zu vermeiden. Ab dieser Konzentration kommen Symptome, wie Tränenreiz, Reizung der Atemwege, Kopfschmerz und Atembeschwerden, vor.


Generiert am 05.07.2020, 21:14