Ozonbericht

Der Ozonbericht enthält eine stündlich aktualisierte Zusammenstellung der Ozonwerte der letzten 12 Stunden aller Ozonmessstationen. Darüber hinaus wird eine Prognose für den höchsten Ozonstundenmittelwert am nächsten Tag für Nord- und Südbayern bekanntgegeben. Da nennenswerte Ozonbelastungen bedingt durch hohe Temperaturen und UV-Strahlung nur während des Sommerhalbjahres auftreten, beschränkt sich die Erstellung des Ozonberichts auf diesen Zeitraum – üblicherweise Mai bis September.

Ozonprognose

Prognose für den 20.06.2021

Der für Nordbayern erwartete Maximalwert: 170 [µg/m3]

Der für Südbayern erwartete Maximalwert: 180 [µg/m3]

Ozonentwicklung

Entwicklung des Stundenmittelwertes von Ozon [µg/m³] in den letzten 12 Stunden (Sommerzeit berücksichtigt)

Nordbayern

Legende der Luftgüteklassen:
  
sehr gut
  
gut
  
befriedigend
  
ausreichend
  
schlecht
  
sehr schlecht

Entwicklung des Stundenmittelwertes von Ozon in Nordbayern
MessortMax01:0002:0003:0004:0005:0006:0007:0008:0009:0010:0011:0012:00
Arzberg8530241811910142250818566
Aschaffenb. Bussardweg94878584948981768180808286
Burgbernheim11585105104102105115907879797573
Erlangen Kraepelinstraße85745766857363554849515956
Hof99412826555760666899948884
Kleinwallstadt94608694777276868586858787
Naila10437292321241922711041009394
Nürnberg Muggenhof88888479847973687364556562
Regen1004254474336403442578310094
Saal a.d.Donau87413537302324203969877576
Schwabach76637675726958555566526060
Schwandorf95958583666764424178897979
Schweinfurt95677985889184716579879395
Sulzbach-Rosenb. Lohe82594342342015205268827369
Tiefenbach12812812612512212312111711710811011288
Weiden i.d.OPf.77222015202013173057686977
Würzburg Kopfklinik90674558616476857979858390

Südbayern

Legende der Luftgüteklassen:
  
sehr gut
  
gut
  
befriedigend
  
ausreichend
  
schlecht
  
sehr schlecht

Entwicklung des Stundenmittelwertes von Ozon in Südbayern
MessortMax01:0002:0003:0004:0005:0006:0007:0008:0009:0010:0011:0012:00
Andechs10410410293948689698278818993
Augsburg Bourges-Platz94929474716248636256657780
Augsburg LfU86867159484832515957687783
Bad Hindelang Oberjoch97979597979086778080758186
Bad Reichenhall98939896928579757377769697
Burghausen1058889807064383448708396105
Garmisch-Part. Wasserwerk1016362534640283037729395101
Kempten (Allgäu)82817369727740736966687482
Mehring1035243477553373147717994103
München Allach1011018969503941517269687583
München Johanneskirch.87766144433535397681727887
München Lothstraße1061069785827058668381748190
München Stachus80707867636063627575657480
Neu-Ulm78595774615871785648414347
Neustadt(Donau) Eining84676461645354495984807980
Oettingen68494063413054656856535550
Trostberg96645750483830325272909691
Vohburg a.d.Donau83494750353634306270617083

Meist erhöhen sich die Ozonkonzentrationen bei Sonneneinstrahlung am Nachmittag.

Bayernkarten mit grafischer Darstellung der räumlichen und zeitlichen Entwicklung der Ozonbelastung finden Sie unter:

Verhaltensempfehlungen

Wir informieren aktuell, sobald eine Ozonkonzentration als einstündiger Mittelwert von mehr als 180 µg pro Kubikmeter Luft gemessen wurde. Dann sollten Personen, die besonders empfindlich auf Ozon reagieren, vorsorglich ungewohnte und erhebliche körperliche Anstrengungen im Freien vermeiden.

Von besonderen sportlichen Ausdauerleistungen zu dieser Zeit raten wir allgemein ab. Auch sollten Kraftfahrzeuge mit Verbrennungsmotoren und Verbrennungsmotoren im nicht gewerblichen Bereich nicht benutzt werden, sobald ein Ozonkonzentrationswert von 180 µg/m3 erreicht wird.

Manche Menschen können auch bei länger andauernden Ozonkonzentrationen von weniger als 180 µg/m3 unter körperlicher Belastung beeinträchtigt werden.

Allgemein empfehlen wir, bei Werten über 240 µg/m3 ungewohnte und erhebliche körperliche Anstrengungen zu vermeiden. Ab dieser Konzentration kommen Symptome, wie Tränenreiz, Reizung der Atemwege, Kopfschmerz und Atembeschwerden, vor.


Generiert am 20.06.2021, 12:14