Taxaliste der Gewässerorganismen Deutschlands

Die Taxaliste der Gewässerorganismen Deutschlands dient der eindeutigen Benennung und Kodierung der Gewässerorganismen Deutschlands. Damit stellt sie ein wichtiges fachliches Instrument zur Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie sowie zur biologischen Qualitätssicherung dar.

Mikroskopische Aufnahme von verschiedenen Kieselalgen Mikroskopische Aufnahme von verschiedenen Kieselalgen (Diatomeen)

Die Taxaliste enthält die in Deutschland vorkommenden Gewässerorganismen der unterschiedlichsten limnischen Lebensräume mit Artnamen und Synonymen: insgesamt über 13.000 Taxa.

Die Fortschreibung der Bundestaxaliste der Gewässerorganismen Deutschlands wurde im Jahr 2017 durch das Umweltbundesamt (UBA) übernommen:

Umweltbundesamt
Fachgebiet II 2.5, Qualitätssicherungsstelle des BLMP
Bismarckplatz 1
D-14193 Berlin

Die Veröffentlichung im Internet erfolgt über die Internet-Plattform gewaesser-bewertung.de.