Qualität der Kompensation

Erfolgreiche Kompensationsmaßnahmen gleichen Eingriffe in Natur und Landschaft aus oder leisten gleichwertigen Ersatz. Eingriffe können durch Bebauung, Straßenbau und andere Vorhaben entstehen. Bei der Planung und Umsetzung von Kompensationsmaßnahmen werden die Ansprüche der Tier- und Pflanzenarten, die Standortvoraussetzungen für die Biotope und die Fachplanungen berücksichtigt

So kann nicht nur der Artenschwund verringert werden, auch den Menschen bieten sich attraktive Effekte in ihren Erholungsräumen. Das Video stellt das Beispiel in Markt Feucht vor.

Video Kompensation für Natur und Mensch – Ausgleichsflächen Markt Feucht, Mittelfranken

Eingebettete YouTube-Videos aktivieren

Durch das Klicken auf "Youtube aktivieren" werden in Zukunft Youtube-Videos direkt in die Seite eingebettet. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Die Aktivierung kann auch dauerhaft wieder rückgängig gemacht werden, indem Sie unterhalb des Videos auf "Youtube deaktivieren" klicken.
Weitere Informationen
Video auf Youtube ansehen

► Youtube aktivieren

Externer Link zu YouTube

Eine Veröffentlichung zum Qualitätsmanagement von Kompensationsmaßnahmen ist in Bearbeitung.