Hochwasserschutz Aichach und Grünzug an der Paar

Mit dem Hochwasserschutz an der Paar wurden durch das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth die Voraussetzungen für ein grünes, lebenswertes und attraktives Aichach geschaffen: Die Stadt wird nicht nur vor Hochwasser geschützt, auch die Gewässer- und Auenstruktur hat sich verbessert und die Paar ist zu einem Erholungsparadies für Groß und Klein geworden. In Zusammenarbeit mit der Stadt Aichach konnte die Flusslandschaft im städtischen Bereich und in den Übergangsbereichen zur Natur zu einem zusammenhängenden Grünzug entwickelt werden, der sich in der Bevölkerung größter Beliebtheit erfreut.

Nach Fertigstellung

Ein Fluss mit angrenzendem Hochwasserschutzdeich. Auf halber Höhe verläuft ein Geh- und Radweg mit zwei Sitzbänken und einem Abfalleimer. Hochwasserschutz und Grünzug an der Paar; Foto: Marion Widmann, Wasserwirtschaftsamt (WWA) Donauwörth
Zwei Personen sitzen auf Steinen am abgeflachten Kiesufer eines Flusses. Abkühlen am Wasser; Foto: Marion Widmann, Wasserwirtschaftsamt (WWA) Donauwörth
An einem Geh- und Radweg, der durch eine Grünanlage verläuft, befinden sich Sitzstufen, eine Fitnessstation und Holzliegen. Grünanlage in Aichach; Foto: Marion Widmann, Wasserwirtschaftsamt (WWA) Donauwörth
Ein Bach mit flachen zugänglichen Ufern verläuft leicht geschwungen durch eine Wiesenfläche. Im Hintergrund eine Person auf einer Natursteinmauer und ein Hund am Wasser. Ein naturnahes Gewässer erleben; Foto: Marion Widmann, Wasserwirtschaftsamt (WWA) Donauwörth
Ein Geh- und Radweg auf einem niedrigen Hochwasserschutzdeich verläuft entlang eines Bachs mit vereinzeltem Uferbewuchs. Sitzbänke stehen am Wegesrand. Spazieren auf dem Deich; Foto: Marion Widmann, Wasserwirtschaftsamt (WWA) Donauwörth
Eine Infotafel informiert über den Grünzug Paar. Informationen zum Grünzug an der Paar; Foto: Marion Widmann, Wasserwirtschaftsamt (WWA) Donauwörth

Vor der Umsetzung

Während der Baumaßnahme

Teilen