GeoLehrpfade, BodenLehrpfade, Bodenstationen

Personengruppe vor einer TafelBild vergrössern Exkursionsgruppe

Viele Akteure, wie Städte und Gemeinden, Geoparks und Naturparke, Arbeitskreise und Tourismusverbände, möchten ihre Heimat und damit ihre Natur den Menschen näher bringen und erarbeiten dazu Lehrpfade. Sie laden ein, sich zu informieren, das Umfeld zu genießen und sich zu erholen.

Eine Auswahl von Lehrpfaden mit überwiegend geologischen und/oder bodenkundlichen Inhalten wurde recherchiert und zusammengestellt. Ständig werden neue Lehrpfade eröffnet, auch daher kann unsere Übersicht nicht als vollständig angesehen werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden.

Informationen zu "Geologie erleben" im UmweltAtlas Bayern

Bildschirmansicht des UmweltAtlas BayernBild vergrössern Bildschirmansicht des UmweltAtlas Bayern

Im UmweltAltas Bayern können Sie die Lehrpfade als Punktobjekte anklicken und eine Kurzinformation mit einem Steckbrief im PDF-Format aufrufen. Auch sind Geotope, Untertage-Schauobjekte, Museen, GeoParks und die Via GeoAlpina sichtbar eingestellt.

Weitere Themen können Sie unter "Inhalt" oder "Inhalt wechseln" (z.B. Geologische Karten "Inhalt wechseln" > "Geologie") hinzufügen.

Überblick und Informationen zu BodenLehrpfaden und Bodenstationen

Einige BodenLehrpfade und Bodenstationen wurden von den Wasserwirtschaftsämtern in Zusammenarbeit mit dem LfU erstellt. Die Informationen (Steckbriefe im PDF-Format) finden Sie im UmweltAtlas Bayern und als Übersicht mit weiteren Infos unter nachfolgendem Link.