Lehrmaterialien und Faltblätter

Die Lehrmaterialien zu Bodenkunde und Geologie sind nicht nur für Lehrer/innen und Schüler/innen gedacht. Alle Interessierten können sich hier informieren. Danach stellen wir einige Beispiele an Faltblättern vor, die für die breite Öffentlichkeit geschrieben sind. Weitere Publikationen für Laien und Spezialisten finden Sie auf den thematischen Internetseiten.

Infobrief Boden und Geologie

Dieser Infobrief richtet sich an alle bodenkundlich und geologisch interessierten Lehrer/innen und Umweltbildner. Er bietet einen Überblick über die wichtigsten Informationsquellen zu den Themen Geologie und Bodenkunde in Bayern und wird jährlich zum Schuljahresbeginn aktualisiert.

Lehrerhandreichungen Lernort Boden und Lernort Geologie

Die Handreichungen richten sich an Lehrer/innen und Umweltbildner und wurden für die Sekundarstufe und außerschulische Bildung erarbeitet. Neben den Sachinformationen werden praxiserprobte Arbeitsblätter je nach Fragestellung und Schulart angeboten. Die einzelnen Module können heruntergeladen werden.

Tipp: Umweltstationen:

Flyer zu Bayerns schönsten Geotopen und zum Gestein des Jahres

Hundert erdgeschichtlich anschauliche Orte (Geotope) wurden in Bayern ausgewählt und als "Bayerns schönste Geotope" prämiert. Für jedes Geotop wurde eine große Infotafel und ein Faltblatt erarbeitet.

Zum Gestein des Jahres stellt das LfU ein Geotop in Bayern vor und gibt auch hier verständliche Faltblätter heraus. Vielleicht ist ein Geotop auch in Ihrer Nähe?

Faltblätter Geologie und Böden

Diese Faltblätter vermitteln den Zusammenhang zwischen der Geologie und dem Boden und enthalten Informationen über die vorherrschenden Böden in den verschiedenen Regierungsbezirken. Ihre Entstehung hängt maßgeblich von den Ausgangsgesteinen und von speziellen klimatischen Bedingungen ab und dauert Jahrtausende.

Faltblatt Wir gehen Bayern auf den Grund – Die geologische Landesaufnahme

Das Faltblatt stellt die Arbeit der geologischen Landesaufnahme vor. Hier erfährt man Wissenswertes über die Geländetätigkeit und wie aus den ermittelten Daten eine geologische Karte entsteht und welche Informationen aus dieser entnommen werden können.