Datenverbund Abwasser Bayern (DABay)

Aufbauschema als Blockbild Aufbau von DABay

Der Datenverbund Abwasser Bayern (DABay) ist eine webbasierte eGovernment-Anwendung für alle abwasser-und -abgaberechtlich relevanten Prozesse der Überwachung von Abwasseranlagen in Bayern. Seit 2013 steht das System im Internet zur Verfügung.
DABay bildet primär die "Datendrehscheibe" für die Organisation und Abwicklung der behördlichen Überwachung von Abwasseranlagen. Es bindet alle Beteiligten als Anwendergruppen ein und bietet die DV-technische Unterstützung aller Abläufe. Die Anwendung vereinfacht die Datenerfassung, -weitergabe und -auswertung und vermeidet Doppelarbeit. DABay unterstützt den Datenaustausch aller Beteiligten bei der Überwachung.

Daten

Zur Bewältigung der Informationsflut ist ein modernes Datenverarbeitungssystem unverzichtbar. Neben den Stammdaten von über 10.000 kommunalen und gewerblichen/industriellen Abwasserbehandlungsanlagen, Entlastungsanlagen, Kanalnetzen und deren Betreibern beinhaltet DABay alle relevanten Daten der amtlichen Anlagenüberwachung.

Screenshot des Jahresberichtstools in DABay mit einem Jahresbericht Jahresberichtstool in DABay

Bei der Anlagenüberwachung fallen große Datenmengen an. Die Daten dienen primär dem Vollzug von Wasser- und Abwasserabgabenrecht, finden aber auch Verwendung für das Berichtswesen zum Beispiel gegenüber der Europäischen Kommission bzw. für vielfältige Auswertungen über die Leistungsfähigkeit der Abwasseranlagen und nicht zuletzt für die Öffentlichkeitsinformation.

Zwischenzeitlich gibt es mehr als zehn verschiedene Berichtspflichten gegenüber EU, Bund und diversen nationalen und internationalen Gremien und Kommissionen. Hinzu kommt die Datenbereitstellung der Emissionsdaten für die Pläne und Berichte der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL).

Modularer Aufbau

Ausgangspunkt für alle Prozesse in DABay ist die sogenannte Betriebsakte. Jeder Betrieb hat eine eigene digitale Betriebsakte, die eine Übersicht über alle in DABay enthaltenen Fachmodule gibt. Für Betreiber von Abwasseranlagen sind aktuell folgende Daten innerhalb der Betriebsakte abgebildet:

  • Anlagen: kommunale und industrielle Abwasserbehandlungsanlagen, Entlastungsanlagen, Kanalnetze, Niederschlagswasser-Einleitungen mit zugehörigen Anlagen- und Überwachungsdaten
  • Wasserrechtliche Bescheide mit relevanten Daten für die Überwachung und wasserrechtlichen Anforderungen an die Einleitungen
  • Jahresberichte der Betreiber nach EÜV für Abwasserbehandlungsanlagen, Kanalnetze und Entlastungsanlagen
  • Digitale Antragstellung durch den Betreiber und Berechnung der Abwasserabgabe für Großeinleiter sowie Niederschlagswassereinleiter durch die KVB.

Weiterführende Informationen

Links

Dokumente