Details zu WMS-Dienst Förderkulissen gemäß der „Förderrichtlinie Investition Herdenschutz Wolf“ (FöRIHW) - WMS des LfU

Vorschaubild des Dienstes

Die Zuwendungen im Rahmen der Förderrichtlinie Investition Herdenschutz Wolf (FöRIHW) gelten ausschließlich in den hier dargestellten Förderkulissen. Es gibt eine Förderkulisse für Zäune und eine Förderkulisse für Herdenschutzhunde. Maximale Bildgröße: 4096x4096Pixel.

Unterstützte Operationen:

  • GetCapabilities
  • GetMap
  • GetFeatureInfo
  • esri_wms:GetStyles

Datenlayer:

  • Förderkulisse Herdenschutzhunde
  • Förderkulisse Zäune
  • Wolfsgebiete i.S.d. Schadensausgleichs

Formate:

  • sonstiges
Vorschaubild des Dienstes

Aktualität:

  • Veröffentlichung am: 23.07.2020
  • Aktualisierungsintervall: bei Bedarf

Räumliches Referenzsystem:

  • WGS 84
  • ETRS89
  • DHDN / 3-degree Gauss-Kruger zone 3
  • DHDN / 3-degree Gauss-Kruger zone 4
  • ETRS89 / UTM zone 32N
  • ETRS89 / UTM zone 33N
  • WGS 84 / Pseudo-Mercator
  • MGI / Austria GK M31

Räumliche Ausdehnung:

Der Dienst ist begrenzt auf die Landesfläche Bayerns.

Vorschaubild des Dienstes

URL des Dienstes:

https://www.lfu.bayern.de/gdi/wms/natur/foerderkulisse_wolfsgebiete?

Nutzungsbedingungen:

Der Datensatz/Dienst steht unter der Lizenz: Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International (CC BY-ND 4.0). Die Namensnennung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt als Rechteinhaber hat in folgender Weise zu erfolgen: "Datenquelle: Bayerisches Landesamt für Umwelt, www.lfu.bayern.de".

Nutzungseinschränkungen:

keine Einschränkungen