2021
Blattfisch (Technisches Büro für Gewässerökologie)

Monitoring von Renaturierungsmaßnahmen im Riedels- und Schimmelbach

Unveröffentlichter Bericht im Auftrag der Regierung von Niederbayern (höhere Naturschutzbehörde) in Kooperation mit der Fachberatung für Fischerei Bezirk Niederbayern, 20 S.

Artengruppe:
Fische, sonstige Tiergruppen
Stichwörter:
Neunaugen, Lampetra, Riedelsbach, Schimmelbach, Renaturierung
Landkreis(e):
Freyung-Grafenau
Auftraggeber:
Regierung von Niederbayern
Landkreise: Freyung-Grafenau

Zusammenfassung:

2020 wurden im Schimmel- und Riedelsbach, südöstlich von Neureichenau (Landkreis Freyung-Grafenau) strukturreiche Mäanderbögen als Renaturierungsmaßnahmen neu geschaffen. Ziel der Maßnahmen war die Herstellung einer naturnahen Gewässermorphologie zur Aufwertung des Lebensraums gefährdeter Arten, insbesondere des im Gewässersystem vorkommenden Bachneunauges (Lampetra planeri). Im September 2021 wurde im Bereich der renaturierten Abschnitte der aktuelle Fischbestand mittels Elektrobefischung erhoben, um die Auswirkungen der umgesetzten Maßnahmen zu dokumentieren.
Quellenangabe kopieren