2015 Internationales Jahr des Bodens

Logo

Von der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) wurde das Jahr 2015 als Internationales Jahr des Bodens ausgerufen. Damit sollte die Aufmerksamkeit auf den Boden als wertvolles, begrenztes Gut gelenkt werden, das wir auch im Interesse künftiger Generationen sorgsam nutzen sollten.

Der Boden ist ein wichtiges Medium für das natürliche Ökosystem, da hier wichtige Prozesse stattfinden, die unter anderem durch unser Klima und dem menschlichen Handeln beeinflusst werden. Bedeutung und Gefährdung unserer Böden zeigt eindrücklich die deutschsprachige Fassung des Videos "Let's talk about soil" vom IASS Potsdam.

Video

Externer Link zu YouTube

Zum Internationalen Jahr der Böden 2015 wurden in Bayern unter dem Motto "Boden kennen – Boden nutzen – Boden schätzen – Boden schützen" zahlreiche Aktivitäten durchgeführt.