NATURA 2000 Gebietsrecherche online

Bitte geben Sie hier die Suchkriterien für die Gebietssuche ein:

( nur prioritär)

( nur prioritär)

Wissenschaftliche Artennamen anzeigen

Suchfelder löschen

Zurück PDF erstellen (Druck)

Gebietsdaten NATURA 2000

Gebiets-Nr. 6335-305
Gebietsname Höhlen der nördlichen Frankenalb
Gebietstyp (B) - FFH-Gebiet (GGB, SCI)
Größe (ha) 0,1
Biogeografische Region (K) - kontinental (mitteleuropäisch)
Hauptnaturraum (D61) - Fränkische Alb
Naturschutzfachliche Bedeutung Die Höhlen zählen zu den größten Winterquartieren für Mausohren in Bayern und sind auch für weitere Fledermausarten von großer Bedeutung
Liste der Erhaltungsziele

Lebensraumtypen nach Anhang I der FFH-Richtlinie

Code Bezeichnung prioritär
8310 Nicht touristisch erschlossene Höhlen

Art(en) nach Anhang II der FFH-Richtlinie

Wissenschaftlicher Name Deutscher Name prioritär
Barbastella barbastellus Mopsfledermaus
Myotis bechsteinii Bechsteinfledermaus
Myotis myotis Großes Mausohr

Landkreise

Landkreis Flächenanteil in %
Amberg-Sulzbach 50
Nürnberger Land 40
Bayreuth 10

Betroffene TK 25

Nummer Haupt-TK
6335 ja
6234  
6334  
6435  
6535  
Zurück