Bayerisches Landesamt für
Umwelt

NATURA 2000 Gebietsrecherche online

Bitte geben Sie hier die Suchkriterien für die Gebietssuche ein:

( nur prioritär)

( nur prioritär)

Wissenschaftliche Artennamen anzeigen

Suchfelder löschen

Zurück PDF erstellen (Druck)

Gebietsdaten NATURA 2000

Gebiets-Nr. 5628-471
Gebietsname Laubwälder und Magerrasen im Grabfeldgau
Gebietstyp (J) - SPA-Gebiet (BSG), mit teilweiser Überschneidung FFH-Gebietsvorschlag
Größe (ha) 1,873.5
Biogeografische Region (K) - Kontinental (mitteleuropäisch)
Hauptnaturraum (D56) - Mainfränkische Platten
Naturschutzfachliche Bedeutung Schwerpunktgebiet wechselfeuchter Ei-Hbu-Mittelwälder und Wärme liebender Steinsamen-Ei-Elsbeerenwälder und von Greifvögeln (Rotmilan und Wespenbussard) sowie Mittelspecht u. a. Magerrasen etc. mit Wendehals, Neuntöter, Turteltaube usw.
Liste der Erhaltungsziele

Vogelart(en) nach Anhang I der Vogelschutzrichtlinie

Wissenschaftlicher Name Deutscher Name Nachweis/Status
Caprimulgus europaeus Ziegenmelker Brutnachweis
Lanius collurio Neuntöter Brutnachweis
Milvus migrans Schwarzmilan Brutnachweis
Milvus milvus Rotmilan Brutnachweis
Pernis apivorus Wespenbussard Brutnachweis
Picoides medius Mittelspecht Brutnachweis
Picus canus Grauspecht Brutnachweis

Vogelarten nach Artikel 4 (2) der Vogelschutzrichtlinie

Wissenschaftlicher Name Deutscher Name Nachweis/Status
Columba oenas Hohltaube Brutnachweis
Falco subbuteo Baumfalke Nahrungsgast
Jynx torquilla Wendehals Brutnachweis
Miliaria calandra Grauammer Brutnachweis
Phoenicurus phoenicurus Gartenrotschwanz Brutnachweis
Streptopelia turtur Turteltaube Brutnachweis
Sylvia communis Dorngrasmücke Brutnachweis

Landkreise

Landkreis Flächenanteil in %
Rhön-Grabfeld 100

Betroffene TK 25

Nummer Haupt-TK
5727  
Zurück