Veranstaltung

Analytik/Stoffe
Der Weg zu natürlichen Kältemitteltechnologien - Herausforderungen und Erfolgsgeschichten

 

Das Landesamt für Umwelt setzt sich zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz für die Reduktion klimaschädlicher fluorierter Gase (F-Gase) in Klima- und Kälteanlagen ein.

Die durch die EU F-Gase Verordnung (EU) 517/2014 vor-gesehene schrittweise Reduktion der F-Gase befindet sich in der Umsetzung und der nächste Schritt im Phase-Down ab 2021 sieht eine 45-prozentige Reduktion der F-Gase-Mengen im Vergleich zur Ausgangssituation vor. Zudem treten einige Verwendungsverbote ab dem 1. Januar 2020 in Kraft.

Die vom LfU organisierte Fachtagung informiert über die Herausforderungen, die mit dem Phase-down der EU Ver-ordnung verbunden sind und beschreibt einige Lösungsansätze.

In drei verschiedenen Themenblöcken erhalten die Teilnehmer neue Einblicke

  • zu den Auswirkungen der F-Gase Verordnung,
  • den Herausforderungen und Chancen für die Branche und
  • zur Umstellung auf energieeffiziente natürliche Kältemitteltechnologien in der Praxis.

Beginn und Ende

Mittwoch, 13. November 2019, 09:00 - 17:00 Uhr

Teilnehmerbegrenzung: 90 Personen

Preis (in €): Eintritt frei

Anmeldeformular

Veranstaltungsort

Wasserwirtschaftsamt Nürnberg
Allersberger Straße 17/19
90461  Nürnberg
Landkreis: Nürnberg Stadt
Telefon: 0911 / 23 60 9 - 0 (Vermittlung)
E-Mail: poststelle@wwa-n.bayern.de
Nähere Angaben zum Veranstaltungsort: Wasserwirtschaftsamt Nürnberg
Internet: Homepage Wasserwirtschaftsamt Nürnberg

Veranstalter

Bayerisches Landesamt für Umwelt
Bürgermeister-Ulrich-Straße 160
86179  Augsburg
Telefon: 08 21/ 9071-0
E-Mail: fachtagungen@lfu.bayern.de
Internet: https://www.lfu.bayern.de/

Weiterführende Informationen

Dokumente zum Download