Pressefotoarchiv

14/2021
Die orangefarbene bröselige 13 cm dicke Schicht ist verfestigte Vulkanasche. Darüber und darunter erkennt man „normale“ grün- und blaugraue tonige Ablagerungen des Rieskratersees; Ehingen (Schwaben)

Die orangefarbene bröselige 13 cm dicke Schicht ist verfestigte Vulkanasche. Darüber und darunter erkennt man „normale“ grün- und blaugraue tonige Ablagerungen des Rieskratersees; Ehingen (Schwaben) Die orangefarbene bröselige 13 cm dicke Schicht ist verfestigte Vulkanasche. Darüber und darunter erkennt man „normale“ grün- und blaugraue tonige Ablagerungen des Rieskratersees; Ehingen (Schwaben)
Quelle: Gernot Arp, Universität Göttingen