Fachtagung

Abfall, UmweltWirtschaft, Veranstaltungen, Allgemein
Unternehmerfrühstück: Mehr Ressourceneffizienz durch Digitalisierung in produzierenden Unternehmen

Ein effizienter Umgang mit Rohstoffen und Materialien ist eine Chance für Unternehmen um Kosten zu sparen und damit gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Digitalisierung kann Unternehmen dabei unterstützen die spezifischen Einsparpotentiale aufzudecken und bietet gleichzeitig Möglichkeiten, Innovationen voranzutreiben und neue Märkte zu gewinnen. Es spielt keine Rolle ob der Digitalisierungsprozess nur auf einzelne Produktionsbereiche oder im gesamten Prozess in-tegriert wird. Dabei können insbesondere Materialströme sowie Materialverbräuche und –verluste optimiert werden und damit erhebliche Kosten eingespart werden.

Unternehmen im produzierenden und verarbeitenden Gewerbe profitieren von der Digitalisierung – Daten intelligent zu nutzen bedeutet, Ressourcen besser zu verwerten und damit Marktvorteile zu erzielen.

Das Unternehmerfrühstück bietet die Möglichkeit sich mit Expertinnen und Experten aus der Region zum Thema Digitalisierung und Ressourceneffizienz auszutauschen und wichtige Fragestellungen zu diskutieren.

Die Veranstaltung im Rahmen der Wanderausstellung „Ressourceneffizienz – weniger ist mehr!“ wird gemeinsam mit den Bayerischen Industrie- und Handelskammern (BIHK) und dem Umweltcluster Bayern e.V. ausgerichtet.

 

 

Beginn und Ende

Dienstag, 12. Dezember 2017, 08:15 - 11:00 Uhr

Preis (in €): Eintritt frei

Anmeldeformular

Veranstaltungsort

Bayerisches Landesamt für Umwelt
Bürgermeister-Ulrich-Straße 160
86179  Augsburg
Landkreis: Augsburg Stadt
Telefon: 0821/9071-0
E-Mail: poststelle@lfu.bayern.de
Internet: www.lfu.bayern.de

Veranstalter

Bayerisches Landesamt für Umwelt - REZ
Bürgermeister-Ulrich-Straße 160
86179  Augsburg
Telefon: 0821/ 9071-0
E-Mail: rez@lfu.bayern.de
Internet: https://www.umweltpakt.bayern.de/rez/

Weiterführende Informationen

Dokumente zum Download