Überwachung von Abwasseranlagen - Daten Berichte

Im Landesamt für Umwelt werden die Emissionsdaten der punktuellen Einleiter für das gesamte bayerische Gebiet in einer zentralen Datenbank gesammelt, zusammengefasst und zentral für die EU-Berichtspflichten kommunales Abwasser, für das Europäische Schadstofffreisetzungs- und -verbringungsregister (PRTR), zu statistischen Zwecken und zur Erkennung von Tendenzen ausgewertet.
Hier einige Zahlen.

  • 12,5 Mio. Menschen leben im Freistaat Bayern, davon sind rund 97% an kommunale Kläranlagen angeschlossen und 3% an Kleinkläranlagen.
  • 95.000km beträgt die Länge der öffentlichen Abwasserkanäle, die das Abwasser zu den Kläranlagen leiten, davon werden etwa 60% als Mischkanalisation betrieben.
  • Ca. 200.000km private Abwasserleitungen führen das Abwasser aus Wohnhäusern und Kleingewerbebetrieben in die öffentliche Kanalisation.
  • 9.000 Anlagen stehen zur Zwischenspeicherung und Reinigung von Misch- sowie Regenwasser zur Verfügung (z.B. Regenüberlaufbecken).
  • 2.650 kommunale Kläranlagen und 85.000 Kleinkläranlagen reinigen das anfallende Abwasser rund um die Uhr.
  • 850 Industrie- und Gewerbebetriebe leiten Abwasser nach der Reinigung in einer betriebseigenen Kläranlage direkt in die Gewässer ein.
  • 1.600 wasserrechtlich genehmigungspflichtige Industrie- und Gewerbebetriebe und Tausende weitere nicht genehmigungspflichtige Kleingewerbebetriebe leiten Abwasser in die öffentliche Kanalisation ein.
  • Jedes Jahr fallen allein in Bayern 2 Mrd. m3 Abwasser an, die es zu reinigen gilt, das entspricht dem Gesamtvolumen des Chiemsees.

Wussten Sie, dass in Bayern

  • seit 1946 von den Städten und Gemeinden etwa 34 Mrd. Euro in die öffentliche Abwasserinfrastruktur investiert wurde.
  • allein die Betreiber von kommunalen Abwasseranlagen jährlich mindestens 10 Mio. Überwachungsdaten dokumentieren müssen und dabei mehr als 300.000 Einzelparameter bestimmt werden.
  • durch die stichprobenartige staatliche Überwachung von kommunalen Kläranlagen zusätzlich pro Jahr rund 25.000 Einzelparameter analysiert werden.

Weiterführende Informationen

Links zu anderen Angeboten

Dokumente zum Download/Bestellen