Bayerisches Landesamt für
Umwelt

Umweltschutz im Alltag

Umweltschutz im Alltag lohnt sich! Hier finden Sie dafür einige ausgewählte Informationen aus dem Angebot des Landesamtes für Umwelt.

Aktuelles

Geodatendienste des LfU

Über die Geodatendienste des LfU können Nutzer von Geoinformationssystemen direkt auf den aktuellen Stand zahlreicher Umweltdaten zugreifen.
Informationen zu Geodatendiensten, eine Übersicht über die verfügbaren WMS-Dienste und Download-Dienste für räumliche Umweltinformationen finden Nutzer unter

Geodatendienste

Temperaturprofilaufnahme Ammersee

Seit Juli 2013 befindet sich über der tiefsten Stelle des Ammersees eine spezielle Messboje im Testbetrieb. Mit Hilfe einer 80 Meter langen Messkette wird die Wassertemperatur des Sees in 16 unterschiedlichen Tiefen kontinuierlich gemessen.

Temperaturprofilaufnahme Ammersee

Ausstellung und Internetangebot

Wie wird sich unser Klima verändern? Was können wir tun, um den Anstieg der Treibhausgaskonzentration zu stoppen? Wie können wir uns an die Folgen des Klimawandels anpassen?
Informationen unter

Klima
Ausstellung KLIMA FAKTOR MENSCH

Kulturlandschaft in Bayern

Kulturlandschaften stehen für biologische Vielfalt und kulturgeschichtlichen Reichtum.
Mit der kulturlandschaftlichen Gliederung Bayerns wurden 61 Kulturlandschaftsräume identifiziert und in Steckbriefen beschrieben.
Weiterhin zeigen Empfehlungen wie das kulturlandschaftliche Erbe in Planungen besser berücksichtigt und erhalten werden kann.

Kulturlandschaft in Bayern

Wolf in Bayern

Es gibt einen aktuellen Wolfsnachweis in Bayern. Ziel des bayerischen Wildtiermanagements ist es, Konflikte, die bei der Rückkehr von Tierarten auftreten können, möglichst gering zu halten.
Weitere Informationen zum "Canis lupus":

Wolf
Wildtiermanagement

Spatenstich für Besucherzentrum "Bionicum"

Die Baumaßnahmen im Naturkundehaus des Nürnberger Tiergartens haben begonnen. Bis Sommer 2014 soll hier ein bayernweit einmaliges Besucherzentrum entstehen: das "Bionicum". Eine Begleitausstellung mit hochmodernen und interaktiven Elementen macht die Zusammenhänge zwischen Natur und Technik anschaulich und erlebbar.

Informationsportal Bionicum
Weitere Informationen zum Spatenstich

Energiewende – geht doch!

Der Kurzfilm zur Energiewende vermittelt hörbar eine zentrale Botschaft: die Energiewende klingt gut! Getreu dem Motto „nur die nicht benötigte Energie ist wirklich umweltfreundlich" sind Energiesparen und Energieeffizienz neben dem Ausbau der erneuerbaren Energien die zentralen Säulen der Energiewende und dienen dem Klimaschutz.

Film im Energie-Atlas Bayern

Lesen

Anschauen

Hören