SEBAM quantitativ

Für Betreiber von Wasserversorgungsanlagen.

Das Programm SEBAM quantitativ bietet Ihnen folgende Funktionalitäten:

  • Erfassen und Speichern der Messwerte zur Wasserentnahme, Brunnenwasserstände und Quellschüttungsdaten in Dateien.
  • Alternatives Einfügen der Messwerte aus der Zwischenablage.
  • Prüfung der Dateien hinsichtlich ihrer Schnittstellentauglichkeit und Export in eine Schnittstellendatei des Dateityps *.wve gemäß dem staatl. Schnittstellenformat für die Weitergabe an die Wasserwirtschaftsämter.
  • Datenausgabe in Reports und Diagrammen für die Ansicht, den Ausdruck oder zum Datenspeichern in die Zwischenablage für die Weiterverarbeitung in anderen Anwendungen.
  • Integriertes Benutzerhandbuch

Fehlermeldung beim Aufruf der Funktion Ansicht/Drucken

Es erscheint eine Fehlermeldung beim Aufruf der Funktion Ansicht/Drucken; Diagramme (Monatswerte (Wasserstandsvergleich) und -Tageswerte).
Dieser Fehler wird durch ein Sicherheitsupdate Ihres Betriebssystems verursacht. Auf Wunsch können wir Ihnen eine Möglichkeit aufzeigen, diesen Fehler zu umgehen. Da dies aber einen schwerwiegenden Eingriff in die Sicherheit Ihres Systems bedeutet, den Sie gut abwägen sollten, publizieren wir diese Problemlösung nicht. Wenn Sie jedoch auf die Diagramme nicht verzichten wollen, setzen Sie sich mit dem SupportSEBAM in Verbindung.

Programmdownload und Anleitungen

Korrekturen in SEBAM quantitativ!

Die Jahresentnahme wird sowohl aus den eingegebenen Monatswerten, wie auch aus den Tageswerten korrekt ermittelt.
Im Ansicht/Drucken-Modus der Schnittstellendatei (wve.-Format) werden die Tageswerte vollständig ausgegeben und die maximale Tagesentnahme korrekt berechnet.

Nach dem Programmdownload sind Sie berechtigt das Programm vorerst 30 Tage anzuwenden.
Zur unbefristeten Nutzung der SEBAM-Programme ist eine Registrierung erforderlich. Im Zuge der Registrierung erhalten Sie eine Kundennummer, nach deren Eingabe eine unbefristete Nutzung des Programms ermöglicht wird. Berechtigte Anwender erhalten ihre Kundennummer kostenlos vom SupportSEBAM des LfU, wenn Sie das ausgefüllte SEBAM-Registrierungsformular an eine der folgenden Adressen schicken:

SEBAM-Registrierungsformular (am Bildschirm ausfüllen) und per Email an SupportSEBAM

oder

SEBAM-Registrierungsformular (Ausdrucken) und per FAX an: 0821/9071-5556

Die Registrierung ist für Betreiber von Wasserversorgungsanlagen und Abfallentsorgungsanlagen sowie von diesen beauftragte Labore dann kostenfrei, wenn sie der Wasserwirschaftsverwaltung berichtspflichtig sind.

Andere Nutzer z.B. Betreiber, die der Gesundheitsverwaltung berichtspflichtig sind, können bei dem Softwarehersteller (Firma Siemens AG Österreich) gegen Bezahlung eine entsprechende Kundennummer (adelheid.laimer@atos.net) erwerben.

Zusätzlicher Hinweis:

Falls Sie nähere Informationen zur Schnittstellenbeschreibung für die Übermittlung von Messdaten zur Wasserentnahme benötigen, wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktadresse:

SupportSEBAM

Hinweis zu E-Mail-Adressen:
Aufgrund der vorherrschenden SPAM-Aktivitäten werden E-Mail-Adressen nicht mehr direkt genannt. Diese setzen sich aus "vorname.name@lfu.bayern.de" zusammen.
Bei nicht personenbezogenen Adressen wird der Bestandteil vor dem "@" explizit angegeben (z.B. poststelle@...). Umlaute sind zu umschreiben (z.B. "ue" anstelle "ü", "ss" anstelle "ß"). Titel (z.B. Dr.) werden in unseren E-Mail-Adressen nicht verwendet.