Richtlinien für den Entwurf von wasserwirtschaftlichen Vorhaben (REWas)

Stand Januar 2005
Die Richtlinien für den Entwurf von wasserwirtschaftlicher Vorhaben (REWas) beschreiben Form und Inhalt von Entwürfen für

  • Gewässerausbau und Hochwasserschutz
  • Wasserversorgungsanlagen
  • Abwasseranlagen

Die REWas sind seit über zwanzig Jahren ein bewährtes Hilfsmittel für Planer, Bauherren und Prüfer und bilden einen allgemein anerkannten Qualitätsstandard. Sie liegen nun in einer überarbeiteten und fortgeschriebenen Fassung (Januar 2005) vor.

Für wasserwirtschaftliche Vorhaben, die von staatlichen Behörden selbst geplant oder in Auftrag gegeben werden, oder die mit staatlichen Mitteln gefördert werden, sind die REWas für die Entwurfsbearbeitung verbindlich.

Anmerkung zu den "Weiterführenden Informationen":
Die Excel-Formblätter sind wegen der erforderlichen Anpassungen auf das jeweilige Projekt nicht mit Formeln hinterlegt !