Überwachte Medien

In den Laboren werden Proben bearbeitet, die sowohl den gesamten Bereich des täglichen Lebens, als auch den Bereich des gewerblichen Umgangs abdecken. Dazu gehören z.B.:

  • Landwirtschaftliche Produkte (z.B. Getreide, Mais, Raps, Kartoffel, Grünfutter, Obst, Gemüse)
  • Lebensmittel tierischer Herkunft (z.B. Fleisch, Fisch, Geflügel, Milch, Käse)
  • Oberflächenwasser, Sediment, Schwebstoff
  • Grund- und Trinkwasser
  • Abwasser, Deponiesickerwasser, Klärschlamm, Kompost und Reststoffe aus Verbrennungsanlagen
  • Boden, Pflanzen und Futtermittel
  • Menschliche Ausscheidungen (Stuhl, Urin)
  • Sonstige Materialien wie z.B. Bauschutt, Kunststoffe, Papier, Metalle, Holz, Schlämme, Luftfilter, Wischproben, etc.

Darüber hinaus können grundsätzlich an allen Materialien und Proben Messungen vorgenommen werden, sofern eine Probenvorbereitung möglich ist, bzw. eine bestimmte Größe nicht überschritten wird.

Weiterführende Informationen

Links zu anderen Angeboten