PRESSEMITTEILUNG

Nr. 16 / Mittwoch, 09. April 2014

Natur
Landesamt für Umwelt: Experten schätzen Tieraufnahmen im Landkreis Erding als Wolf ein

Fotografiertes Tier weist eindeutige Wolfsmerkmale auf

+++ Am Sonntag, den 06. April 2014, wurden im Landkreis Erding Aufnahmen von einem wolfsähnlichen Tier gemacht. Eine vom Bayerischen Landesamt für Umwelt (LfU) in Auftrag gegebene Auswertung der Fotoaufnahmen ergab, dass es sich dabei um einen Wolf handelt. Laut Experten weist das fotografierte Tier wolftypische Merkmale u.a. hinsichtlich Kopf und Körperbau auf, die es von einem Hund deutlich unterscheiden. +++

Aufgrund der geringen Distanz zum genetischen Nachweis im Inntal könnte es sich möglicherweise um dasselbe Tier handeln; für eine sichere Aussage sind Körpermerkmale jedoch nicht ausreichend.

Die Behörden, Interessengruppen und Nutztierhalterverbände vor Ort wurden bereits durch das LfU informiert.

Weitere Informationen zum Thema Wolf, insbesondere Erkennungsmerkmale und Unterscheidungsmerkmale zum Hund finden Sie unter:

www.lfu.bayern.de

Downloads

PDF-Datei zur Pressemitteilung