Fischotter, Foto Astrid Brillen, piclease Naturbildagentur

Ziele des Ökoflächenkatasters

Welche Ziele hat das Ökoflächenkataster (ÖFK)?

Das ÖFK

  • ermöglicht einen Überblick über die ökologisch bedeutsamen Flächen Bayerns,
  • erfasst alle relevanten Ökoflächendaten vollständig,
  • ist Grundlage für Recherchen und statistische Auswertungen,
  • unterstützt den Vollzug der Eingriffsregelung,
  • trägt zur Sicherung der naturschutzfachlichen Ziele auf den Grundstücken bei,
  • trägt zur Schaffung von Biotopverbundsystemen bei.

Ausschnitt aus dem Ökoflächenkataster, in dem alle Flächentypen dargestellt sind

Legende:
grün: Ausgleichs- und Ersatzflächen
rosa: Ankaufsflächen
lila: sonstige Flächen
orange: Ökokontoflächen

Luftaufnahme mit eingezeichneten Flächen Bild vergrößern Ausschnitt aus dem Ökoflächenkataster