Hochwasserereignisse

Die gewässerkundliche Beschreibung von Hochwasserereignissen hat in Bayern eine lange Tradition. Von der Tauflut 1909 über das Innhochwasser 1954 bis zum Pfingsthochwasser 1999 wurden die großen Hochwasser seit Beginn der regelmäßigen Wasserstandsaufzeichungen im Jahre 1821 dokumentiert.