Fischotter, Foto Astrid Brillen, piclease Naturbildagentur

Bedeutsame Kulturlandschaften in Bayern – Entwurf einer Raumauswahl

Die nebenstehende Karte zeigt die Lage der 112 Bedeutsamen Kulturlandschaften. Unter „Weiterführende Informationen“ kann die Karte der Bedeutsamen Kulturlandschaften zudem im PDF-Format heruntergeladen werden.

Zu den Kurzbeschreibungen, in denen die wertgebenden Merkmale der Bedeutsamen Kulturlandschaften erläutert werden, gelangen Sie durch Anklicken des jeweiligen Raumes in der unten stehenden Linkliste.




Linkliste der bedeutsamen Kulturlandschaften Bayerns

  • Nr. 1: Spessart - PDF
    • 1-A Hochspessart
    • 1-B Weinbaulandschaft Klingenberg
    • 1-C Maindurchbruchstal im Spessart
  • Nr. 2: Odenwald - PDF
    • 2-A Amorbacher Winkel
  • Nr. 3: Rhön - PDF
    • 3-A Lange Rhön mit Unterweißenbrunner Streifenflur
    • 3-B Rhöner Walddörfer mit Kreuzberg
    • 3-C Oberes Sinntal
    • 3-D Sinntal unterhalb von Staatsbad Brückenau
    • 3-E Saaletal zwischen Hammelburg und Bad Kissingen
  • Nr. 4: Mainfränkische Gäulandschaften - PDF
    • 4-A Hesselbacher Waldland um Hausen mit Maintal bei Schonungen
  • Nr. 6: Mittelmaintal mit Würzburg und Schweinfurt - PDF
    • 6-A Festung Marienberg, Würzburger Käppele und stadtnahe Weinbergslandschaften mit Main
    • 6-B Alter Main zwischen Volkach und Dettelbach
  • Nr. 7: Grabfeld - PDF
    • 7-A Grabfeldgau bei Bad Königshofen
  • Nr. 8: Haßberge - PDF
    • 8-A Kulturlandschaft um Nassach
    • 8-B Kulturlandschaft um Altenstein
    • 8-C Haßbergetrauf von Eltmann bis Königsberg i. Bay.
    • 8-D Breitstreifenflur Dörflis, Breitbrunn und Neubrunn
  • Nr. 9: Steigerwald mit Vorland - PDF
    • 9-A Steigerwaldtrauf zwischen Maria Limbach und Zabelstein
    • 9-B Aurachgrund Lisberg, Walsdorf, Grasmannsdorf
    • 9-C Kloster Ebrach und alte Wälder
    • 9-D Schwanberg - Iphofen
    • 9-E Mittel- und Niederwälder mit Osing
  • Nr. 10: Bamberger Main- und Regnitztal - PDF
    • 10-A Kloster Banz, Banzer Ländchen, Eierberge, Vierzehnheiligen, Kloster Langheim und Staffelberg
    • 10-B Hallstadt-Kemmern, Unterer Itzgrund, Baunachgrund
    • 10-C Bamberg mit Altenburg und Schloss Seehof, Memmelsdorf
  • Nr. 11: Coburger Land - PDF
    • 11-A Coburger Residenzlandschaft
  • Nr. 12: Frankenwald mit Vorland - PDF
    • 12-A Rodungs- und Flößereilandschaften des Frankenwalds
    • 12-B Kronach, Unterrodach und Kalkstein-Heckenriegellandschaft
  • Nr. 14: Fichtelgebirge mit Sechsämterland - PDF
    • 14-A Rodungsinseln im Fichtelgebirge
    • 14-B Erholungslandschaft Kösseine mit Felsenlabyrinth und Luisenburg
  • Nr. 16: Nördliche Frankenalb - PDF
    • 16-A Lautergrund
    • 16-B Weismainalb mit Kleinziegenfelder Tal
    • 16-C Scheßlitz mit Giechburg und Gügel
    • 16-D Wiesenttal mit Seitentälern und Ehrenbürg (Walberla)
    • 16-E Hersbrucker Alb
  • Nr. 17: Aischgrund - PDF
    • 17-A Teichgebiet im Aischgrund
  • Nr. 18: Rothenburger Land - PDF
    • 18-A Taubertal mit Rothenburg o.d.T.
  • Nr. 20: Schwäbisch-Fränkisches Albvorland - PDF
    • 20-A Hesselberg und Umland
    • 20-B Spalter Hügelland
  • Nr. 21: Ballungsraum Nürnberg-Fürth-Erlangen - PDF
    • 21-A Wässerwiesen an Rednitz und Regnitz
    • 21-B Knoblauchsland
    • 21-C Nürnberger Reichswald
    • 21-D Kirschgärten bei Kalchreuth
  • Nr. 22: Mittlere Oberpfalz - PDF
    • 22-A Charlottenhofer Weihergebiet und Braunkohleabbaugebiet um Wackersdorf
  • Nr. 24: Stiftland - PDF
    • 24-A Tirschenreuther Teichgebiet
  • Nr. 25: Oberpfälzer Wald - PDF
    • 25-A Kulturlandschaft um Pleystein
    • 25-B Schönseer Land
  • Nr. 27: Oberpfälzer Alb - PDF
    • 27-A Lauterachtal und Hausenbachtal mit Klosterburg Kastl
    • 27-B Kuppenalb um Parsberg und Velburg
    • 27-C Kallmünz mit umgebender Juralandschaft
  • Nr. 29: Vorderer Bayerischer Wald - PDF
    • 29-A Falkensteiner Vorwald
    • 29-B Lallinger Winkel
  • Nr. 30: Innerer Bayerischer Wald - PDF
    • 30-A Lamer Winkel
    • 30-B Historische Bergbau- und Glasindustrielandschaft um Zwiesel
  • Nr. 31: Passauer Abteiland - PDF
    • 31-A Hufen- und Streifenfluren des Inneren Bayer. Wald
    • 31-B Neue Welt
    • 31-C Inn- und Donautal von Passau bis zur Landesgrenze
  • Nr. 32: Rottal - PDF
    • 32-A Kulturlandschaft im südlichen Rottal
  • Nr. 33: Dungau - PDF
    • 33-A Donauhänge und Auenrelikte unterhalb von Regensburg
    • 33-B Donautal im Bereich Bogen-Niederaltaich
  • Nr. 36: Altmühlalb - PDF
    • 36-A Hahnenkamm mit Kloster Heidenheim
    • 36-B Albtrauf bei Weißenburg mit Wülzburg
    • 36-C Pappenheimer Grafendörfer
    • 36-D Mittleres und unteres Altmühltal mit Wellheimer Trockental
    • 36-E Donautal von Weltenburg bis Kelheim mit Michelsberg
    • 36-F Donautal oberhalb Regensburg
  • Nr. 37: Ries - PDF
    • 37-A Ries
  • Nr. 38: Riesalb - PDF
    • 38-A Kesseltal in der Riesalb
  • Nr. 39: Schwäbisches Donautal - PDF
    • 39-A Mertinger Höll und Schwaigenwinkel mit Donauauen
  • Nr. 40: Mittelschwaben - PDF
    • 40-A Kammeltal zwischen Wettenhausen und Neuburg
    • 40-B Kloster Roggenburg und Umgebung
  • Nr. 41: Westliche Wälder bei Augsburg - PDF
    • 41-A Rodungsdörfer um den Wallfahrtsort Violau
    • 41-B Klosterlandschaft Oberschönenfeld
  • Nr. 42: Mittelschwäbisches Allgäu - PDF
    • 42-A Ottobeuren mit Umland
    • 42-B Erholungslandschaft Bad Wörishofen
  • Nr. 43: Südliches Allgäu - PDF
    • 43-A Adelegg
    • 43-B Auerberg und Umland
    • 43-C Moränen - und Weiherlandschaft zwischen Seeg und Rückholz
    • 43-D Füssener Bucht und Königswinkel
    • 43-E Allgäuer Bergregion
  • Nr. 44: Westallgäu - PDF
    • 44-A Westallgäu zwischen Grünenbach und Missen
    • 44-B Bodenseegebiet um Oberreitnau und Bodolz
  • Nr. 45: Augsburg und Unteres Lechtal - PDF
    • 45-A Augsburger Stadtwald mit Elementen der Wasserwirtschaft
  • Nr. 46: Aichach-Friedberger Land - PDF
    • 46-A Ecknachtal zwischen Klingen und Tödtenried
  • Nr. 47: Donaumoos - PDF
    • 47-A Donaumoos
  • Nr. 48: Donautal um Ingolstadt - PDF
    • 48-A Donauauen zwischen Neuburg und Ingolstadt
  • Nr. 49: Hallertau - PDF
    • 49-A Paartal um Schrobenhausen und Hohenwart mit Ackerterrassenlandschaft bei Freinhausen
  • Nr. 50: Verflechtungsraum Münchner Ebene - PDF
    • 50-A Domberg Freising und Weihenstephaner Berg mit Freisinger Moos
    • 50-B Schleißheimer Schlösser mit angrenzender Heidelandschaft
  • Nr. 51: Dachau-Freisinger Hügelland - PDF
    • 51-A Tal der Glonn bei Erdweg
  • Nr. 52: Münchner Süden und Osten - PDF
    • 52-A Ebersberger Forst
  • Nr. 53: Fünfseenland - PDF
    • 53-A Kulturlandschaft um Andechs und Dießen (Ammerseegebiet)
    • 53-B Kulturlandschaft des Starnberger Sees
  • Nr. 54: Pfaffenwinkel - PDF
    • 54-A Hoher Peißenberg
    • 54-B Pfaffenwinkel westlich der Ammerschlucht
    • 54-C Alpine und voralpine Wiesen- und Moorlandschaften im Landkreis Garmisch-Partenkirchen – Teilbereich Oberes Ammertal und Graswangtal
    • 54-D Alpine und voralpine Wiesen- und Moorlandschaften im Landkreis Garmisch-Partenkirchen – Teilbereich Murnauer Moos und Staffelsee
    • 54-E Alpine und voralpine Wiesen- und Moorlandschaften im Landkreis Garmisch-Partenkirchen – Teilbereich Loisachtal
    • 54-F Loisach-Kochelseemoore mit Benediktbeuren
  • Nr. 55: Werdenfelser Land - PDF
    • 55-A Alpine und voralpine Wiesen- und Moorlandschaften im Landkreis Garmisch-Partenkirchen – Teilbereich Mittenwalder Buckelwiesen
  • Nr. 56: Tölz-Miesbacher Oberland - PDF
    • 56-A Kloster Reutberg mit Kirchseemoor
    • 56-B Miesbacher Haglandschaft
    • 56-C Lenggrieser Haglandschaft
    • 56-D Bergregion Oberland
  • Nr. 57: Inntal - PDF
    • 57-A Inntal zwischen Wasserburg und Gars
  • Nr. 59: Chiemgau - PDF
    • 59-A Kulturlandschaft um Chiemsee und Simssee mit Eggstätter und Seeoner Seenplatte
    • 59-B Samerberg-Land
    • 59-C Priental (Chiemgau)
  • Nr. 60: Rupertiwinkel - PDF
    • 60-A Salzachtal zwischen Laufen und Burghausen
    • 60-B Rupertiwinkel um den Waginger und Tachinger See
  • Nr. 61: Berchtesgadener Land - PDF
    • 61-A Berchtesgadener Land
    • 61-B Königssee mit St. Bartholomä