Details zu WMS-Dienst Bodenkarte von Bayern 1:200.000 (BK200) - WMS des LfU

Vorschaubild des Dienstes

Die Bodenkarte 1:200.000 (BK200) ist eine stark aggregierte Bodenkarte und basiert auf dem Datensatz der Übersichtsbodenkarte 1:25.000 (ÜBK25). Sie dient als Grundlage für die bundesweit von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe herausgegebene Bodenübersichtskarte 1:200.000 (BÜK200). Die Legende der BK200 in Bayern ist für jedes Kartenblatt individuell und orientiert sich an der Generallegende der ÜBK25. Damit unterscheidet sie sich deutlich von der Legende der BÜK200. Für jede Legendeneinheit werden die typischen Böden und ihre Eigenschaften mit einem Datensatz charakterisiert. Dadurch werden Auswertungen für wissenschaftliche und praktische Fragestellungen ermöglicht. Die BK200 wird im Blattschnitt der Topographischen Übersichtskarte 1:200.000 herausgegeben. Bisher sind drei Kartenblätter der BK200 redaktionell endbearbeitet: CC 7926 Augsburg, CC 7934 München, CC 7942 Passau. Sie werden im "UmweltAtlas Bayern" angezeigt und als Vektordaten im SHAPE-Format zum Download zur Verfügung gestellt. Zudem sind die Daten über einen WMS-Dienst darstellbar.

Unterstütze Operationen:

  • GetCapabilities
  • GetMap
  • GetFeatureInfo
  • esri_wms:GetStyles

Datenlayer:

  • Bodenkarte 1:200.000
  • Bodenkarte 1:200.000 - Legende

Formate:

  • sonstiges
Vorschaubild des Dienstes

Aktualität:

  • Veröffentlichung am: 31.03.2017

Räumliches Referenzsystem:

  • WGS 84
  • ETRS89
  • DHDN / 3-degree Gauss-Kruger zone 3
  • DHDN / 3-degree Gauss-Kruger zone 4
  • ETRS89 / UTM zone 32N
  • ETRS89 / UTM zone 33N
  • WGS 84 / Pseudo-Mercator
  • MGI / Austria GK M31

Räumliches Ausdehnung:

Der Dienst ist begrenzt auf die Landesfläche Bayerns.

Vorschaubild des Dienstes

URL des Dienstes:

http://www.lfu.bayern.de/gdi/wms/boden/bk200?

Nutzungsbedingungen und Gebühren:

Der Dienst und die damit verbundenen Datensätze stehen unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Lizenz (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.de). Die Namensnennung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt als Rechteinhaber hat in folgender Weise zu erfolgen: "Datenquelle: Bayerisches Landesamt für Umwelt, www.lfu.bayern.de".

Rechtliche Hinweise:

Der Dienst unterliegt lizenzrechtlichen Bestimmungen.