Ergänzende Programme und Konzepte

Konzepte und Studien zur Verbesserung der Durchgängigkeit an Fließgewässern

Querbauwerke in Fließgewässern schränken die Wandermöglichkeiten für Fische und andere wassergebundene Organismen ein. Dies führt in vielen Fällen dazu, dass der gemäß Wasserrahmenrichtlinie als Umweltziel geforderte gute ökologische Zustand oder das gute ökologische Potential in den Flusswasserkörpern noch nicht erreicht ist. Maßnahmen zur Verbesserung bzw. Wiederherstellung der biologischen Durchgängigkeit sind daher notwendig. Aufgrund der Vielzahl der betroffenen Querbauwerke kann die Verbesserung der Situation nur schrittweise und auf Basis einer systematischen Vorgehensweise erfolgen. Unter nachfolgenden Links finden Sie weitere Informationen zum Thema Durchgängigkeit und zu veröffentlichten Konzepten und Studien.