Veranstaltung

Kommunen
Fahrplan Quartierssanierung - Konzept, Förderung, Umsetzung - ONLINE

Wie startet man mit Hilfe von integrierten energetischen Quartierskonzepten und passenden Förderprogrammen eine kommunale „Sanierungsoffensive“?

Damit beschäftigt sich der nächste LENK KOMMUNity Online-Dialog "Fahrplan Quartierssanierung - Konzept, Förderung, Umsetzung" am Mittwoch, den 20. Juli, von 9 bis 11 Uhr.

Zu Gast ist unter anderem Axel Papendieck von der Kreditbank für Wiederaufbau (KfW), der einen Einblick in die KfW-Kommunalfinanzierung gibt und auf einzelne Förderprogramme eingeht. Dabei werden sowohl die Bereiche Gebäude energieeffizient bauen und sanieren, als auch die energetische Stadtsanierung adressiert. Im Mittelpunkt stehen hier vor allem die KfW-Programme 432 „Planen und Managen im Quartier“ sowie 201/202 „Quartiersversorgung“.

Seit 2013 gibt es zu den beiden oben genannten Programmen eine Begleitforschung, in der Erfahrungen aus der Umsetzung auf kommunaler Ebene analysiert werden. Anna Eckenweber, Mitarbeiterin der Berliner Urbanizers, die maßgeblich in die Begleitforschung eingebunden ist, wird davon berichten und die wichtigsten Förderphasen sowie Erfolgsfaktoren aufzeigen.

Abschließend stellt Melanie Falkenstein, Klimaschutzmanagerin der Stadt Moosburg an der Isar, ihren Weg zum erfolgreichen Quartierskonzept vor - praxisnah von der Fördermittelbeantragung über Angebotseinholung und Konzepterstellung bis zur Bürgerbeteiligung und Umsetzung.

Die Anmeldemöglichkeit zur Veranstaltung finden Sie hier: LENK KOMMUNity – Information und Vernetzung (bayern.de)

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an: Elena Baumgartner, kommunity@lenk.bayern.de.

 

Beginn und Ende

Mittwoch, 20. Juli 2022, 09:00 - 11:00 Uhr

Preis (in €): Eintritt frei

Veranstaltungsort

Online-Seminar LENK

Veranstalter

LENK KOMMUNity
Franz-Mayer-Straße 1
93053  Regensburg
Telefon: 0941 46297-871
E-Mail: kommunity@lenk.bayern.de