Veranstaltung

Altlasten
Benutzerschulung ABuDIS 3.0 - StMUV - AUSGEBUCHT

Das Altlastenkataster in Bayern gem. Art. 3 BayBodSchG wird über die Internetanwendung „Altlasten-, Bodenschutz- und Dateninformationssystem (ABuDIS)“ realisiert.

Gemäß Art. 3 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 2 Bay-BodSchG führt das Landesamt für Umwelt (LfU) als speichernde Stelle das Altlastenkataster als Komponente von ABuDIS. Für die Datenpflege in ABuDIS sind die jeweiligen federführenden Vollzugsbehörden sowie die Fachbehörden

Zur Erhöhung der Nutzer- und Bedienerfreundlichkeit wurde ABuDIS in einem umfangreichen Projekt seit September 2015 bis Ende März 2018 überarbeitet und neu programmiert.

Mit der Version 3.0 steht nun eine neu strukturierte und überarbeitete Programmversion auf der LfU-internen ADAMAS-Plattform für Onlineanwendungen zur Verfügung. Neu an dem Programm sind die erweiterte Schnittstelle mit Cadenza, die Verschlankung der Anwendung, die bessere übersichtlichere Strukturierungen und die einfachere Handhabung, die den Benutzern eine Erleichterung der Dateneingabe und eine verbesserte Datenpflege ermöglichen.

In der Benutzerschulung zu ABuDIS 3.0 werden den An-wendern die Grundlagen der Bedienung des neuen Systems, sowie wesentliche Programmverbesserungen der neuen Version vermittelt. In der Schulung werden aus-schließlich die Grundlagen und die Handhabung von ABuDIS 3.0 behandelt. Kenntnisse in der Altlastenbearbeitung werden vorausgesetzt. EDV-Schulungsplätze stehen zur Verfügung.

Zielgruppe der eintägigen Schulung sind die mit den Bodenschutzaufgaben befassten Sachbearbeiter der örtlich zuständigen Vollzugs- und Fachbehörden (Kreisverwaltungsbehörden inkl. Gesundheitsämter, Wasserwirtschaftsämter) sowie der Regierungen und dem StMUV.

Auf Grund der begrenzten Schulungsplätze bitten wir vorrangig um Anmeldung von Mitarbeitern, die bisher noch keine Einführungsschulung von ABuDIS 3.0 besuchen konnten.

Beginn und Ende

Dienstag, 09. Juli 2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Teilnehmerbegrenzung: 10 Personen

Preis (in €): Eintritt frei

Anmeldung erforderlich bis: 02. Juli 2019

Veranstaltungsort

Bayerisches StMUV
Rosenkavalierplatz 2
81925  München
Landkreis: München Stadt
Nähere Angaben zum Veranstaltungsort: EDV/Schulungsraum (1071)
Internet: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Veranstalter

Bayerisches Landesamt für Umwelt
Bürgermeister-Ulrich-Straße 160
86179  Augsburg
Telefon: 08 21/ 9071-0
E-Mail: fachtagungen@lfu.bayern.de
Internet: https://www.lfu.bayern.de/

Weiterführende Informationen

Dokumente zum Download