Ausstellungsbanner zum Ausleihen: Flächensparen

Luftbild

Die Innenentwicklung und die Einführung eines kommunalen oder interkommunalen Flächenmanagements sind Kernelemente einer nachhaltigen Kommunalentwicklung. Besonders wichtig ist dabei die Bewusstseinsbildung bei Bürgern und kommunalen Entscheidungsträgern. Die Ausstellung ist insbesondere als Hintergrundinformation für Veranstaltungen, Bürgerversammlungen und Gemeinderatsklausuren geeignet und kann auch zusammen mit der Ausstellung „Wie wohnen? Wo leben? Flächen sparen – Qualität gewinnen“ präsentiert werden. Acht Banner vermitteln die zentralen Grundlagen, Handlungsfelder und Hilfsmittel für das Flächenmanagement.

Informationen zur Ausstellung

Zielgruppe - Konzipiert für folgenden Personenkreis

Präsentation des Themas bei Fachtagungen, Umwelt- oder Naturschutzausstellungen, Umweltbildungseinrichtungen, Bürgerversammlungen, Fachsitzungen des Kreistages beziehungsweise des Stadt- oder Gemeinderates.

Transport

Die acht Rollbanner sind jeweils in einer stabilen Textil-Tragetasche verpackt (100 cm lang und 15 cm Durchmesser) und können mit dem Auto oder selbst in öffentlichen Verkehrsmitteln transportiert werden.
Der Ausleiher muss die Ausstellung beim Landesamt für Umwelt in Augsburg selbst abzuholen und dort auch wieder zurückzugeben.

Auf- und Abbau

Auf- und Abbauzeiten: ca. 15 Minuten. Auf- und Abbau erfolgen durch Entleiher. Eine detaillierte Aufbauanleitung ist dabei.

Kosten

Das Ausleihen ist kostenlos.

Umfang und Platzbedarf und Anforderungen an den Ausstellungsraum

  • 8 Rollbanner (ca. 90 cm breit x. 200 cm hoch)
  • Für eine ansprechende Wirkung der Ausstellung empfehlen wir eine Ausstellungsfläche von mindestens 20 m2

Ausstellungsdauer

keine Mindestzeiten

Ansprechpartner

Fachliche Fragen zur Ausstellung sowie zum Verleih richten Sie bitte an:
Bayerisches Landesamt für Umwelt
Ausstellungen