Gemeinsame PRESSEMITTEILUNG des Landesamtes für Umwelt, des Landesfischereiverbands Bayern e.V. und des Verbands der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Nr. 36 / Mittwoch, 20. Juli 2016

Wasser
Mit guten Aufstiegschancen – überarbeitete Neuauflage des Handbuchs "Fischaufstiegsanlagen in Bayern" veröffentlicht

Bewährtes Nachschlagewerk für mehr Durchgängigkeit an bayerischen Gewässerläufen neu aufgelegt

+++ Mehr als 100 000 Kilometer Bäche und Flüsse durchziehen das Wasserland Bayern und bieten wertvolle Lebensräume für viele Fischartengemeinschaften. Doch beispielsweise Querbauwerke wie Wehre oder Abstürze können die Vernetzung dieser Lebensadern stören und Wanderbarrieren für Fische darstellen. "Hier braucht es wirksame Maßnahmen, um Fischen und anderen Wasserorganismen die Wanderung stromaufwärts zu ermöglichen. Das Handbuch für Fischaufstiegsanlagen hat sich dabei bei Planern und Behörden bewährt. Durch Berücksichtigung geographischer und fischfaunistischer Besonderheiten der Gewässerläufe im Freistaat ist das Praxishandbuch die bayerische Kompaktausgabe der vorliegenden Erkenntnisse und Regelwerke", betonte der Präsident des Landesamtes für Umwelt Claus Kumutat anlässlich der Veröffentlichung der Neuauflage des Praxishandbuchs Fischaufstiegsanlagen in Bayern – Hinweise und Empfehlungen zu Planung, Bau und Betrieb. Auch nach Auffassung des Landesfischereiverbands Bayern e.V. (LFV) leistet die Arbeitshilfe einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Durchgängigkeit in Bayern. LFV-Präsident Prof. Albert Göttle: "In konstruktiver Zusammenarbeit ist hier ein zentrales Nachschlagewerk entstanden, das vor allem die richtige Umsetzung in der Praxis im Blick hat. Funktionierende Aufstiegsanlagen tragen dazu bei, dass bayerische Gewässer ihre natürliche Lebensraumfunktion wieder erfüllen können." Wie die Erstauflage wurde auch die Aktualisierung gemeinsam von LfU und LFV beauftragt und unter Mitwirkung des Verbands der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft (VBEW) erarbeitet. VBEW-Vorsitzender Wolfgang Brandl: "Mit unserer Unterstützung für dieses Praxishandbuch unterstreichen wir unsere Verantwortung für eine möglichst naturverträgliche Wasserkraftnutzung". +++

Die erste Auflage des Praxishandbuchs wurde 2012 veröffentlicht und bündelte mit Fokus auf bayerische Verhältnisse relevante Kriterien und Grundlagen für Planung, bauliche Ausführung und Betrieb von Fischaufstiegsanlagen in einem Werk. Die Neuauflage berücksichtigt Erfahrungen aus der praktischen Anwendung und zwischenzeitlich hinzugekommene Fachgrundlagen.

Neben einer im Internet digital verfügbaren pdf-Version steht auch wieder eine gedruckte Fassung des Praxishandbuches zur Verfügung.
Download- und Bestellmöglichkeiten im Publikationsshop der Bayerischen Staatsregierung unter
www.bestellen.bayern.de/shoplink/lfu_was_00072.htm
Downloadmöglichkeit im Internet des Landesfischereiverbandes Bayern e.V. (LFV) unter
lfvbayern.de/download/fischaufstiegsanlagen-in-bayern

Downloads

PDF-Datei zur Pressemitteilung