Fischotter, Foto Astrid Brillen, piclease Naturbildagentur

LfU-Codeplan Natur und Landschaft sowie Taxonomische Referenzliste

LfU-Codeplan Natur und Landschaft

Eine einheitliche Benennung von Arten, Lebensräumen und methodischen Standards sind die Grundlage für eine effektive Kommunikation im Naturschutz. Zentrale Referenzliste dafür ist der LfU-Codeplan, der beispielsweise den EDV-Programmen im Bereich Natur zugrunde liegt.
Die Arten-Referenzliste gibt gleichzeitig einen (unvollständigen) Überblick über die rund 80.000 in Bayern nachgewiesenen Tier- und Pflanzenarten.

Die Codepläne werden kontinuierlich aktualisiert - Stand: Februar 2018.

Taxonomische Referenzliste


Übersicht größerer Aktualisierungen der Taxonomischen Referenzliste
Datum Aktualisierung
Januar 2018 Rote Liste und Gesamtartenliste der Libellen Bayerns
Dezember 2017 Erweiterung Unionsliste invasive Arten
Dezember 2017 Integration Liste der europäischen Vogelarten
Dezember 2017 Korrektur Vogelarten des Anhang 1 der Vogelschutzrichtlinie
April 2017 Grundlegende Überarbeitung Armleuchteralgen (RL, Nomenklatur)
Dezember 2016
November 2016 Rote Liste Deutschland: Hutpilze
November 2016 Rote Liste Deutschland: Flechten
November 2016 Rote Liste Deutschland: Armleuchteralgen
November 2016 Rote Liste Deutschland: Mollusken
November 2016 Rote Liste Deutschland: Schmetterlinge
November 2016 Rote Liste Deutschland: Zweiflügler
September 2016 Integration EU-VERORDNUNG 1143/2014 über die Prävention und das Management der Einbringung und Ausbreitung invasiver gebietsfremder Arten
August 2016
August 2016
September 2015 Taxonomische Referenzliste Flora