Fischotter; Foto: Astrid Brillen - piclease

Update für das Eingabe-Programm PC-ASK (Version 2.4)

Das Eingabe-Programm PC-ASK sollte unbedingt auf die Version 2.4 aktualisiert werden. Dafür wird auf dieser Seite ein Programm-Update zur Verfügung gestellt. Ein fakultatives Rasterdaten-Update kann ergänzend über das Programm heruntergeladen werden. Alternativ zum Update von Programm und Rasterdaten ist auch die vollständige Neuinstallation von PC-ASK möglich. Zusätzlich steht vierteljährlich eine aktualisierte taxonomische Referenzliste ("Artencodeplan-Update") zur Verfügung.

Die Updates von Rasterdaten und Referenzliste können auch im Programm über den Menüpunkt "Aktualisieren" abgerufen werden.

Datensicherung vor dem Update oder einer Neuinstallation

Die bereits in PC-ASK eingegebenen Daten bleiben bei einem Programmupdate erhalten und werden an die Datenbankstruktur der Version 2.4 angepasst. Dennoch wird vor dem Programmupdate eine Datensicherung empfohlen. Vor einer Neuinstallation ist unbedingt ein Export der bislang erfassten Daten an die ASK durchzuführen. Für die Datensicherung bestehen mehrere Varianten:

  1. Entweder legen Sie eine komplette Kopie der aktiven Datenbank an:
    Menüleiste > "Datei" > "Kopie der persönlichen Datenbank zur Weitergabe anlegen".
  2. Alternativ kann auch ein Datenexport erstellt werden, der später weiterbearbeitet werden kann: Menüleiste > "Datenaustausch" > "Datenexport zum Austausch und zur Weiterbearbeitung in PC-ASK".
  3. Diese Datensicherungen können Sie über Menüleiste > "Datei" > "Datenbank zur Eingabe auswählen" nach der Installation wieder einspielen.
  4. Schließlich können Sie die Daten auch zur Abnahme an das LfU senden (bei Neuinstallation): Menüleiste > "Datenaustausch" > "Datenexport zur Abgabe an das LfU". Allerdings können Sie diese Daten danach nicht mehr weiterbearbeiten. Bitte senden Sie die Exportdatei an die unten genannte Adresse.

Update des Eingabeprogramms PC-ASK 2.4

Den Stand Ihrer Programmversion und des Artencodeplans können Sie im Programm PC-ASK in der Menüleiste über "?" > "PC-ASK-lnfo" herausfinden. Die Updates können für die Versionen jünger als 2.2 durchgeführt werden. Für ältere PC-ASK-Versionen ist eine vollständige Neuinstallation (mit vorheriger Datensicherung!) notwendig. Aktualisieren Sie bitte das Programm mittels der unten angeführten Datei. Ab Windows 8 wird die Ausführung eventuell durch die Benutzerkontensteuerung oder den SmartScreen-Filter blockiert und ein Fenster "Der Computer wurde durch Windows geschützt" eingeblendet. Diese Sicherheitswarnung kann ignoriert werden. Nachdem Sie das Fenster erweitert haben können Sie mit "Trotzdem ausführen" den Vorgang gefahrlos fortsetzen. Im vierteljährlichen Abstand wird eine Aktualisierung der taxonomischen Referenzliste (= Artencodeplan) zum Download bereitgestellt. Führen Sie diese bitte über die Update-Funktion des Programms aus (Menüleiste > "Aktualisieren" > "Artencodeplanupdate suchen und Download durchführen"). Da für die Version 2.4 alle Rasterebenen aktualisiert wurden, empfehlen wir auch die Rasterdaten auf dem gleichen Wege ("Rasterdatenupdate suchen und Download durchführen") zu aktualisieren. Alle Updates müssen heruntergeladen und im Download-Ordner durch Doppelklick ausgeführt werden.

Download der Komplettversion von PC-ASK zur Neuinstallation

Alternativ zum Update des Programms und der Rasterdaten ist auch die vollständige Neuinstallation von PC-ASK möglich. Aus urheberrechtlichen Gründen und um unbefugte Downloads zu verhindern, bekommen Sie auf Anfrage an die unten genannte Mail-Adresse einen Downloadlink oder auf Wunsch die aktuelle Version auf DVD zugesandt. Bitte fügen Sie der Anfrage unbedingt folgende Informationen bei und informieren Sie uns, falls Sie eine DVD benötigen:

  • E-Mail-Adresse
  • Postanschrift
  • Telefon

Bitte schicken Sie uns die Anfrage per E-mail an pcask

Hinweis zu E-Mail-Adressen:
Aufgrund der vorherrschenden SPAM-Aktivitäten werden E-Mail-Adressen nicht mehr direkt genannt. Diese setzen sich aus "vorname.name@lfu.bayern.de" zusammen.
Bei nicht personenbezogenen Adressen wird der Bestandteil vor dem "@" explizit angegeben (z.B. poststelle@...). Umlaute sind zu umschreiben (z.B. "ue" anstelle "ü", "ss" anstelle "ß"). Titel (z.B. Dr.) werden in unseren E-Mail-Adressen nicht verwendet.

Alternativ können Sie sich auch per Telefon oder postalisch mit uns in Verbindung setzen:

Zusätzliches manuelles Update der taxonomischen Referenzliste ist beim Öffnen von Export-Datenbanken und Ausspielungen nötig

Durch die oben genannten Updates wird sichergestellt, dass die meisten der von Ihnen in PC-ASK genutzten Datenbanken aktualisiert werden - entweder direkt durch die Updates oder sobald Sie die Datenbank in PC-ASK öffnen. Ein manuelles Update der Referenzliste ist allerdings nötig bei:

  • Ausspielungen der Artenschutzkartierung, die Sie vom LfU bekommen haben.
  • Eigenen oder fremden Export-Datenbanken, die vor der Aktualisierung auf Version 2.4 bereits einmal auf Ihrem Rechner geöffnet wurden.

Hier muss für jede dieser Dateien der Update-Mechanismus in der Menüleiste von PC-ASK über "Aktualisieren" > "Artencodeplan der aktiven externen Datenbank oder Ausspielung auf den Stand der Installation bringen" manuell gestartet werden.

Zentrale Neuerungen in der Version 2.4

  1. Umfassendes Update der taxonomischen Referenzliste mit Einführung neuer Ordnungen und der Abdeckung bisher wenig berücksichtigter Artengruppen
  2. Umfassendes Update der Codepläne von Nachweisstadium, Nachweismethodik, Status und der Nachweissicherheit
  3. Einführung des Codeplans Verhalten / Zustand
  4. Einbindung der Natura 2000-Layer "Fauna-Flora-Habitat Gebiete" und "Vogelschutzgebiete"
  5. UTM-Koordinaten können verarbeitet werden
  6. Anpassungen an die Datenschutzgrundverordnung