Fischotter, Foto Astrid Brillen, piclease Naturbildagentur

Newsletter 17/08 vom 16.03.2017, PDF-Download

LfU-Ausschreibung: Kartierung vom Aussterben bedrohter Pflanzen

Sehr geehrte Damen und Herren,

vorbereitend zur Aktualisierung der Roten Liste der Gefäßpflanzen Bayerns versucht das Landesamt für Umwelt (LfU) den Wissensstand zu einigen sehr seltenen oder vom Aussterben bedrohten Pflanzenarten (Kategorie 1, teilweise R) zu verbessern. So sind professionelle wie ehrenamtliche Botaniker aufgerufen besonders auf die in der Ausschreibung aufgelisteten Arten zu achten.

Wir freuen uns sehr über:

  • ehrenamtliche Erfassungen,
  • Angebote zum Ankauf vorliegender, bislang undokumentierter Detail-Kenntnisse und
  • vor allem auch Angebote für umfassende Kartierungen der genannten Arten.

Bitte beachten Sie, dass Angebote nicht alle Arten oder Fundorte umfassen müssen, sondern gerade auch regionale oder artengruppenspezifische Erfassungen erwünscht sind. Teilweise sind Regionen ausgeschlossen, zu denen aktuelle Daten vorliegen; so dass hier Kartierungen durch das LfU derzeit nicht vergeben werden können.

Ziel ist besonders auch bislang undokumentierte Wuchsorte zu erfassen, damit wir eine möglichst vollständige Verbreitungs- und Gefährdungsübersicht über die Pflanzenarten zu bekommen, um sie in der geplanten Roten Liste richtig und auf guter Grundlage einstufen zu können. In dem Zuge sind uns auch Angebote für Datenankäufe ehrenamtlich erhobener Daten sehr wertvoll! Übrigens: Selbstverständlich kommen die Nachweise über den regelmäßigen Datenaustausch zwischen dem LfU und der Diversity Workbench auch dem Projekt Flora von Bayern zugute.

Die Ausschreibung finden Sie bis zum 07.04.2017 unter:

www.lfu.bayern.de/ausschreibungen/

 

Wir freuen uns auf Ihr Angebot und Danken für die Unterstützung!

 

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Zehm

 

____________________________________________________

Dr. Andreas Zehm
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)
Referat 51 - Fachgrundlagen Naturschutz
Bürgermeister-Ulrich-Straße 160
86179 Augsburg
Fon: ++49 (0)821/9071-5111
Fax: ++49 (0)821/9071-5621
andreas.zehm@lfu.bayern.de
www.lfu.bayern.de/natur/