Fischotter, Foto Astrid Brillen, piclease Naturbildagentur

Newsletter 15/13 vom 06.05.2015, PDF-Download

Überprüfung der EU-Naturschutzvorschriften - europaweite Online-Umfrage gestartet

Sehr geehrte Damen und Herren,

bis zum 24.07.2015 sind alle Bürger und Organisationen der EU aufgerufen, an einem „Eignungstest“ ("fitness check") zu den Naturschutzvorschriften der EU teilzunehmen. Ziel ist es, Meinungen zu den EU-Naturschutzvorschriften (Vogelschutzrichtlinie und Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie) und ihrer bisherigen Durchführung zusammenzutragen und daraus letztendlich Schlüsse für die weitere Ausgestaltung der Vorschriften zu ziehen. Untersucht werden die Naturschutzvorschriften auf ihre „Relevanz, Wirksamkeit, Effizienz, Kohärenz und ihren Mehrwert auf EU-Ebene“.

Genauer beschrieben ist dieser fitness check unter:
http://ec.europa.eu/environment/consultations/pdf/nature_fitness/intro_de.pdf

Der Check ist mittelfristig vermutlich von nicht zu vernachlässigender Bedeutung für die zukünftige Gestaltung der EU-Naturschutzpolitik, weshalb es sehr sinnvoll ist, sich an der Online-Umfrage zu beteiligen.

Die Umfrage ist hier zugänglich: https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/EUNatureDirectives. In der rechten Spalte kann unter „Languages“ gegebenenfalls auch Deutsch als Sprache ausgewählt werden.

Die Basis-Umfrage benötigt etwa 5 Minuten, die erweiterte Umfrage ab Frage 15 benötigt zusätzlich rund 15 Minuten.

 

Mit freundlichen Grüßen

andreas zehm

____________________________________________________

Dr. Andreas Zehm
Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL)
Fachbereich 1 - Biologische Vielfalt
Seethalerstraße 6
83410 Laufen
Telefon: +49 8682 8963-53
Telefax: +49 8682 8963-17
andreas.zehm@anl.bayern.de
www.anl.bayern.de