Fischotter, Foto Astrid Brillen, piclease Naturbildagentur

Newsletter 17/06 vom 08.03.2017, PDF-Download

Sammlung von Microthlaspi perfoliatum (Durchwachsenblättrigem Hellerkraut)

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor kurzem wurde das in vielen Teilen Bayerns verbreitete Durchwachsenblättrige Hellerkraut (Microthlaspi perfoliatum, früher Thlaspi perfoliatum L.) in zwei Sippen aufgespalten, über deren Verbreitung in Bayern bisher nichts Genaues bekannt ist. Wir bitten daher Samen in möglichst vielen Regionen Bayern zu sammeln und per einfachem Brief an die botanische Staatssammlung zu schicken:

Dr. Andreas Fleischmann
Botanische Staatssammlung München
Menzinger Straße 67
80638 München

Die Samen werden in München ausgesät und die gewonnenen Pflanzen mithilfe von Durchflusszytometrie analysiert, um die Artenzugehörigkeit zu bestimmen.

Wir bitten um 5 bis 10 reife Schötchen von möglichst 10 verschiedenen Individuen einer Population trocken und gut beschriftet in kleinen Papiertütchen an die oben genannte Adresse zu schicken. Bitte die Tütchen jeder Populationen getrennt mit genauer Ortsangabe (wenn möglich Koordinate), Messtischblatt-Quadrant, Sammler-Kontaktdaten und grober Biotopbeschreibung beschriften. Gerne können auch mehrere (möglichst weit entfernte) Populationen besammelt werden und jeweils getrennt verpackt geschickt werden.

Eine Artinformation finden Sie unter: http://daten.bayernflora.de/de/info_pflanzen.php?taxnr=22667

 

Mit herzlichem Dank für Ihre Mithilfe

Lenz Meierott, Andreas Fleischmann

 

____________________________________________________

Dr. Andreas Zehm
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)
Referat 51 - Fachgrundlagen Naturschutz
Bürgermeister-Ulrich-Straße 160
86179 Augsburg
Fon: ++49 (0)821/9071-5111
Fax: ++49 (0)821/9071-5621
andreas.zehm@lfu.bayern.de
www.lfu.bayern.de/natur/