Fischotter, Foto Astrid Brillen, piclease Naturbildagentur

Newsletter 17/16 vom 22.11.2017, PDF-Download

Natura 2000-Lebensräume | Gefäßpflanzen der FFH-Anhänge in Bayern

Diese Beiträge erscheinen im Rahmen des ANLiegen Natur-Sonderheftes „25 Jahre Natura 2000"

 

[Vollartikel]

Wolfram Adelmann, Bernhard Hoiß, Stefanie Riehl und Chistoph Stein

Natura 2000-Lebensräume: Vielfalt für Menschen, Tiere und Pflanzen

25 Jahre Natura 2000 – eine gewaltige europaweite Aufgabe! Natura 2000-Gebiete prägen nicht nur die bayerische Landschaft, sondern schaffen Identifikation mit unserer Heimat. Sie sind Orte, an denen wir eine besondere Natur erfahren und erleben können. Ihre Erhaltung ist eine große Herausforderung und eine essenzielle Gegenwartsaufgabe für alle. Die 231 verschiedenen Lebensräume innerhalb des europäischen Naturerbes Natura 2000 bilden ein weltweit einmaliges Schutzgebietsnetz und umfassen eine faszinierende Vielfalt. Allein Bayern beheimatet 64 dieser Lebensräume – eine kleine Auswahl stellen wir hier vor.

Mehr:

http://www.anl.bayern.de/publikationen/anliegen/meldungen/wordpress/lrt/.

____________________________________________________

 

[Vollartikel]

Andreas Zehm, Magdalena Lauermann, Julia Königer, Stephan Neumann, Oliver Dibal und Andrea Kerskes

Situation der Gefäßpflanzen der Fauna-Flora-Habitat-Anhänge in Bayern

18 Gefäßpflanzen-Arten der Anhänge II und IV der FFH-RL führen die Bayerische Referenzliste. Die meisten Arten kommen nur regional oder gar punktuell vor. Anhand von sechs ausgewählten Arten werden beispielhaft Bestandsentwicklungen, Gefährdungen und Hilfsmaßnahmen vorgestellt. Dabei wird deutlich, dass für die Arten und deren teilweise sehr unterschiedliche Lebensräume individuelle Konzepte notwendig sind.

Mehr:

http://www.anl.bayern.de/publikationen/anliegen/meldungen/wordpress/gefaesspflanzen/.

____________________________________________________

 

Paul-Bastian Nagel
Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL)
Fachbereich 2 - Landschaftsentwicklung und Umweltplanung
Seethalerstraße 6
83410 Laufen
Telefon: +49 8682 8963-47
Telefax: +49 8682 8963-17
paul-bastian.nagel@anl.bayern.de
www.anl.bayern.de