PFC-Infoline für Behörden, Kommunen und Bürger

Die Belastung mit Per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) an einzelnen Standorten in Bayern ist eine große Herausforderung, die eine Zusammenarbeit mehrerer Fachbereiche erfordert. Folgende Stellen helfen Ihnen gerne weiter:

Fragen zu Gesundheit, Trinkwasser und Lebensmitteln

"PFC-Infoline" am LGL: 09131 6808 2497,
Mo, Di, Mi und Fr von 9 Uhr bis 12 Uhr, Do von 13 bis 16 Uhr
und/oder E-Mail an

Bei Umweltfragen (Wasser, Boden, Luft, Natur)

"PFC-Infoline" am LfU: 0821 9071 5102,
Mo, Di, Mi und Fr von 9 Uhr bis 12 Uhr, Do von 13 bis 16 Uhr
und/oder E-Mail an

Anfragen, die nicht sofort beantwortet werden können, werden an die zuständige Stelle weitergeleitet.

Bitte beachten Sie: Fragen zur Situation vor Ort können meist nur das jeweils zuständige Landratsamt bzw. die zuständige Kommune beantworten.

PFC – Gesundheit

PFC – Umweltfragen