Fachseminare zu Spezialthemen in Bayern

Für speziell nachgefragte wasserwirtschaftliche Themen konzipiert TTW Fachseminare, die den Bedürfnissen und Wünschen eines homogenen Teilnehmerkreises angepasst werden. Oft stehen diese im Zusammenhang mit der Vorbereitung konkreter Investitionsprojekte. Der Aufenthalt in Bayern beträgt zwischen 3 und 5 Tagen. Der Ablauf eines Fachseminars teilt sich in Vortragsveranstaltungen und Besichtigungen mit Erfahrungsaustausch. Themen waren in der Vergangenheit z.B. Hochwasserschutz, Gewässerrenaturierung, dezentrale Abwasserentsorgung, Klärschlamm Management, Trinkwasserhygiene.