Strahlenschutzvorsorge in Bayern - Messwerte

Das Strahlenschutzvorsorgegesetz bezweckt den Schutz der Bevölkerung gegen potentielle gesundheitliche Gefahren und Schäden, die durch Strahlenbelastungen im Falle nuklearer Ereignisse mit nicht unerheblichen radiologischen Auswirkungen entstehen können.

Lebensmittel werden auf Radioaktivität untersucht; Foto: www.pixelquelle.de

Messwerte

Strahlenschutzvorsorge in Bayern

Weiterführende Informationen

Links