Bayerisches Landesamt für
Umwelt

PRESSEMITTEILUNG

Nr. 45 / Mittwoch, 10. Oktober 2012

Zum „Tag der Steine in der Stadt“ am 13. Oktober
Steinreiche Stadtführung durch Hof

LfU-Geologen stellen regionale Besonderheiten vor

+++ Sankt Lorenzkirche, Hospitalkirche, Einstiegshalle, Postamt – die Liste der Baudenkmäler in der Stadt Hof ist lang. So prägen markante dunkle Schiefer, harte Granite, graue Kalksteine und dunkelgrüne Diabase die alten Mauerwerke. Der geologische Reichtum der Region Hof spiegelt sich in den Fassaden und Bauwerken der Hofer Innenstadt wider und zeigt auf diese Weise die wechselnden „Gesteinsmoden“. Daraus ergibt sich eine spannende Entdeckungsreise zwischen Natur und Kultur. Interessierte sind herzlich eingeladen, an der kostenlosen Führung teilzunehmen. +++
Die steinreiche Tour durch Hof dauert ca. zwei Stunden und führt vom „Goethe-Steinbruch" zur Sankt Lorenzkirche. Es werden rund 30 Gebäude und Brunnen und deren Naturwerksteine besichtigt. Die Führung beginnt unter Leitung der Geologen des Landesamtes für Umwelt (LfU) Dr. Georg Büttner, Dr. Elmar Linhardt und Dr. Klaus Poschlod am

Sonntag, 14.10.2012, 14.00 Uhr
Parkplatz des Gasthauses „Meinels Bas“
Vorstadt 13, 95028 Hof


Die Führung ist ein Beitrag des LfU zum „Tag der Steine in der Stadt“, der heuer bundesweit zum 5. Mal von der Technischen Universität Berlin durchgeführt wird.

Weitere Informationen
http://www.lfu.bayern.de

Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Um eine kurze Anmeldung unter pressestelle@lfu.bayern.de wird gebeten.

Downloads

PDF-Datei zur Pressemitteilung