PRESSEMITTEILUNG

Nr. 44 / Freitag, 18. November 2011

Umweltmanagement
Landesamt für Umwelt erhält Sonderpreis für Umweltmanagement-Film

+++ Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) erhielt heute für seinen Motivationsfilm „Umweltmanagement – Weil’s um die Wurst geht“ den Sonderpreis in der Kategorie „Umweltengagement“ der Integrated TV & Video Association (ITVA). „Die Auszeichnung freut mich besonders, weil an der Umsetzung des Projekts Partner aus Wirtschaft, Verbänden und Behörden beteiligt waren. Damit haben wir gezeigt, dass wir als Fachbehörde neue Wege in der Vermittlung von Informationen gehen.“, so Claus Kumutat, Präsident des LfU. +++

Die Idee für den Kurzfilm über eine Würstchenbude entstand im Arbeitsforum Managementsysteme des Umweltpakts Bayern. Finanziert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit will das LfU mit dem Film vor allem kleine und mittlere Unternehmen ansprechen und für ein Umweltmanagement gewinnen. Denn nicht nur in Würstchenbuden, sondern auch in allen produzierenden Unternehmen geht es „um die Wurst“: um die Qualität der Produkte ebenso wie um Energie- und Ressourcenverbrauch und ein (umwelt-)verträgliches Zusammenleben mit der Nachbarschaft. Kumutat: „Ein betriebliches Umweltmanagementsystem kann dabei sehr hilfreich sein. Deshalb stellt das LfU bayerischen Betrieben weitere praxisnahe und kostenlose Informationen zu diesem Thema im Infozentrum UmweltWirtschaft zur Verfügung.“
Die ITVA-Pyramiden wurden in diesem Jahr bereits zum 19. Mal vergeben. Mit dem Preis werden beispielhafte audiovisuelle Kommunikationslösungen ausgezeichnet. Die diesjährige Preisverleihung fand im Rahmen der Jubiläumsfeier 100 Jahre Filmstadt Babelsberg statt. Alle Preisträger finden Sie unter http://itva.de/itva_award.html.

Faktenkasten


  • Der Motivationsfilm „Umweltmanagement – Weil’s um die Wurst geht“ steht unter www.izu.bayern.de/film kostenlos zum Download zur Verfügung.
  • Sie wissen nicht, welches Umweltmanagementsystem für Ihren Betrieb geeignet ist und wo Sie ansetzen sollen? Im „Wegweiser Umweltmanagementsysteme“ erhalten Sie anhand von wenigen Fragen eine erste Auskunft: www.izu.bayern.de/umweltmanagement.
  • Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit (StMUG) unterstützt Betriebe mit dem Bayerischen Umweltberatungs- und Auditprogramm (BUBAP) auch finanziell bei der Einführung eines Umweltmanagementsystems: www.izu.bayern.de/foerder/programme/detail_programm.htm?id=11.
  • Der Umweltpakt Bayern ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft. Im Vordergrund steht die vorausschauende Vermeidung künftiger Umweltbelastungen und nicht deren Reparatur. www.umweltpakt.bayern.de

Downloads

PDF-Datei zur Pressemitteilung